14.6 C
Troisdorf

Gemeinsam für die Demokratie einstehen

Troisdorfer Aktionsbündnis für Demokratie (TADü) gegründet

In einer Zeit, die von globalen Herausforderungen für demokratische Grundwerte und Institutionen geprägt ist, haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Troisdorf zusammengefunden, um das Troisdorfer Aktionsbündnis für Demokratie (TADü) ins Leben zu rufen. Dieses Bündnis vereint Menschen verschiedener politischer, religiöser und sozialer Hintergründe in einer überparteilichen Zusammenarbeit, die sich mit Leidenschaft dem Schutz und der Förderung demokratischer Werte für Troisdorf widmet.

TADü ist eine klare Antwort auf die wachsenden Herausforderungen, denen sich die Demokratie sowohl national als auch international gegenübersieht. Unser Ziel ist es, die demokratischen Grundwerte in Troisdorf zu stärken, demokratische Prozesse zu unterstützen und uns entschieden gegen Extremismus, Autoritarismus und Populismus zu positionieren.

TADü setzt sich leidenschaftlich dafür ein, die Prinzipien der Demokratie zu schärfen, das demokratische Engagement in der Troisdorfer Gemeinschaft zu stärken und eine Kultur der Toleranz sowie des gegenseitigen Respekts zu fördern. Wir betrachten die Demokratie nicht als selbstverständlich, sondern als ein kostbares Gut, das es mit aller Kraft zu verteidigen gilt.

Die eindrucksvolle Teilnahme von rund 3.000 Menschen an der Demonstration am 27. Januar, die ihre gemeinsamen Sorgen und den Wunsch nach einer starken Demokratie zum Ausdruck brachte, hat uns in unserer Überzeugung bestärkt. Deshalb rufen wir von TADü alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Institutionen in Troisdorf dazu auf, sich den weiteren Aktionen zum Wohle der Demokratie anzuschließen.

Als unsere nächste Aktion haben wir eine Lichterkette rund um das Rathaus am Ostermontag, 1. April, ab 20 Uhr, geplant. Wir laden Sie herzlich ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen und so Ihren Beitrag zur Stärkung der demokratischen Werte in Troisdorf zu leisten.

TADü heißt alle willkommen, die sich für den Fortschritt und die Verteidigung der Demokratie stark machen möchten. Jede Unterstützung zählt, nur gemeinsam können wir einen bedeutenden Unterschied bewirken.

Wir planen eine Kick-Off-Veranstaltung am 19. April um 18 Uhr, in der Vertreterinnen und Vertreter aller Organisationen, die sich beteiligen möchten, erstmals zu einem Gedankenaustausch und zur Planung zusammenkommen.

Der Ort richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer. Bitte lassen Sie uns bis zum 12. April über das Kontaktformular auf unserer Webseite https://www.tadü.de oder über info@tadü.de

wissen, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten.

Wir freuen uns auf Sie!

Im Namen von:

Ulrike Pick, Ulrike Tesch, René Wirtz, Susanne Meinel, Kai Huneke, Kerstin Schnitzker-Scholtes und Monika Lappe

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner