21.4 C
Troisdorf
Sonntag 26. Mai 2024

4. Ahrtaltour zur Unterstützung und Wiederbelebung des Tourismus

Vor fast drei Jahren ereignete sich im Ahrtal eine schreckliche Tragödie. Bei der Flut (14./15. Juli 2021) kamen 135 Menschen ums Leben. Nun brauchen die Ahrtaler unsere Unterstützung, indem wir mit unseren Besuchen das Ahrtal wieder zu neuem Leben erwecken. Die Menschen dort freuen sich über jeden Gast, der wiederkehrt.

Hierzu startete am letzten Aprilwochenende bei herrlich sonnigem Wetter eine sportlich bunte Gruppe aus Troisdorf und Umgebung, u. a. vom „Fitnessclub Aggua“, aus der Volleyball – und Fußballabteilung vom „TUS 07 Oberlar“, der KG „Fidele Sandhasen Oberlar“ und dem „Skiclub Alpenrose“ mit dem Bus nach Mayschoss.

02747689c02b2852c8031f3f1eba406ea1f04d11

Von dort ging es bergauf auf den „Rotweinwanderweg“, wo wir auf dem Weg über Rech nach Dernau spektakuläre Aussichten genießen konnten. Bei diesen Stopps gab es dann auch immer wieder Informationen zu der Flutkatastrophe und der aktuellen Situation im Ahrtal, insbesondere der dort lebenden Menschen, die leider gegen eine nicht endende Bürokratie kämpfen.

Die etwas „anderen“ Zwischenstopps an den dortigen Weinständen zum sogenannten „Weinfrühling“ fanden natürlich sehr positive Zustimmung, wobei die „Schnibbelchenbrötchen“ am Weinstand der Gebr. Bertram unvergleichbar waren. Dort gab es weitere Informationen zum Weinbau und der vor langer Zeit geplanten Eisenbahntrasse nach Lothringen mit den noch vorhandenen Tunnelbauwerken, die anschaulich erläutert wurden.

Die Wanderung endete mit einem Weg durch die Ortschaft Dernau. Hierbei musste leider festgestellt werden, dass noch viele Arbeitsstunden bis zur kompletten Wiederherstellung des Dorfes und dessen Häuser erforderlich sind. Zum Abschluss dann die langersehnte Einkehr in das vor kurzem wieder eröffnete Restaurant „Rebstock“ in Dernau an der Hauptstraße.

01acded17acde5fd8810121413ac4e7298a82e4e

Die leckeren Vesperplatten, Weine aus der Ortschaft und Kölsch vom Fass fanden großen Anklang. Das Geld einer ungeplanten Spendensammlung wird in voller Höhe einer Familie in Dernau übergeben. Nach einem gelungenen, ereignisreichen aber auch denkwürdigen Tag brachte uns der Bus gegen Abend wieder zurück nach Troisdorf.

Eine erneute Tour ist zum „Weinherbst“ in 2024 geplant

Infos: Hajo Gerresheim (0176 21841350).

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner