14.4 C
Troisdorf
Sonntag 23. Juni 2024
StartVeranstaltungen/TermineStadtbibliothek Troisdorf zeigt Filmdrama How is Katia?

Stadtbibliothek Troisdorf zeigt Filmdrama How is Katia?

Die Stadtbibliothek Troisdorf und der Blau-Gelbes Kreuz Deutsch-Ukrainischer Verein e.V. laden am Donnerstag, dem 20. Juni 2024, um 19:00 Uhr zu einer besonderen Filmvorführung im Rahmen der Ukrainischen Filmtage NRW ein. Gezeigt wird das bewegende Filmdrama „How is Katia?“ des ukrainischen Regisseurs Oles Sanin.

Der Film erzählt die Geschichte von Anna, einer alleinerziehenden Mutter und Rettungssanitäterin, die inmitten der politischen und sozialen Herausforderungen der Ukraine ums Überleben kämpft. Als sie in ein moralisches Dilemma gerät, das ihre persönlichen Grenzen auf die Probe stellt, muss sie Entscheidungen treffen, die das Leben ihrer Tochter und ihre eigene Zukunft verändern werden.

„How is Katia?“ ist ein fesselndes und aktuelles Drama, das Einblick in die Lebenswelt der Menschen in der Ukraine gibt. Der Film zeigt die Stärke und Widerstandsfähigkeit der Menschen in einem Land im Umbruch und berührt gleichzeitig wichtige Themen wie Familie, Moral und Hoffnung.

Die Filmvorführung in der Stadtbibliothek Troisdorf ist ein Beitrag zur kulturellen Verständigung und Solidarität mit der Ukraine. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen:

• Termin: Donnerstag, 20. Juni 2024, 19:00 Uhr
• Ort: Stadtbibliothek Troisdorf, Kölner Str. 69-81, 53840 Troisdorf
• Film: How is Katia? (2023)
• Genre: Drama
• Sprache: Ukrainisch, Russisch mit deutschen Untertiteln
• Dauer: 101 Minuten
• Website: https://www.bgk-verein.de/ukrainische-filmtage-nrw-2024/

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner