11.8 C
Troisdorf

Gebrauchtfahrradmarkt in Troisdorf

Auch in diesem Jahr soll wieder ein Gebrauchtfahrradmarkt, organisiert vom ADFC Bonn/Rhein-Sieg Ortsgruppe Troisdorf, stattfinden. Am Samstag, 6. April, von 10 bis 13 Uhr heißt es wieder, Gebrauchtfahrradmarkt von privat an privat in Troisdorf.

Es war bisher eine nette Tradition, in der größten Stadt des Rhein-Sieg-Kreises einen Markt für gebrauchte Fahrräder und Zubehör zu veranstalten. Mitten in der Troisdorfer Fußgängerzone auf dem Kölner Platz bietet sich ein geeignetes, zentral gelegenes Gelände für dieses Event.

Der ADFC Ortsgruppe Troisdorf steht mit Rat und Tat von 10 bis 13 Uhr rund um das Thema Fahrrad zur Verfügung, kann jedoch keine Gewähr für das angebotene Material übernehmen. Musterverträge können zur Unterstützung angeboten werden. Privatpersonen sind herzlich eingeladen, ihr gebrauchtes Fahrrad zu einem von ihnen bestimmten Preis zu verkaufen.

Für jedes Fahrrad, das zum Verkauf angeboten wird, ist ein Betrag von 3 Euro, für Fahrradanhänger, Kinderräder (bis 20 Zoll), Jugendräder bis 24 Zoll, Roller, Ersatzteile u. ä. sind mindestens 1,50 Euro an den ADFC zu zahlen. ADFC-Mitglieder können je Familie zwei Fahrräder kostenlos anbieten. Die Einnahmen werden vom ADFC OG Troisdorf ausschließlich und satzungsgemäß für gemeinnützige Zwecke verwendet.

ADFC Bonn/Rhein-Sieg
Sprecher OG Troisdorf
Wolfgang Zeidler

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner