5.2 C
Troisdorf

Unter Druck? Mut und Unmut bei Veränderungen und Reformen

Mit unserem politischen Gast Dr. Gerd Landsberg und besonderer Musik

Die evangelischen Kirchengemeinden in Troisdorf laden am Reformationstag, also am 31. Oktober um 19 Uhr in die Johanneskirche (Viktoriastraße 1) zur Troisdorfer Reformationstagsfeier ein. Wir freuen uns auf einen Gast aus der Politik: Dr. Gerd Landsberg (Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes) ist bei uns.

Anstelle einer Predigt wollen wir mit Herrn Dr. Landsberg ins Gespräch kommen – und die Überschrift wird dabei sein: „Unter Druck? Mut und Unmut bei Veränderungen und Reformen“. Wir leben in einer Zeit, in der manches bislang Selbstverständliche in Frage steht. Die Debatte um die „Heizwende“ wird kontrovers geführt. Gesellschaftlicher Wandel beschenkt uns mit mehr Vielfalt, sorgt aber auch für Verunsicherung. Zuletzt ist das Thema Migration diskutiert worden. Wie schaffen wir es, trotz aller Herausforderungen mutig zu bleiben? Und: Was bedeutet der persönliche Blick auf Reformation und Glaube in Zeiten des Wandels?

Kontakt:

Pfarrer Sebastian Schmidt
Ev. Kirchengemeinde Troisdorf – Evangelische Stadtkirche Troisdorf
Viktoriastraße 3a, 53840 Troisdorf schmidt@evangelischtroisdorf.de
02241/126780 / 0151 – 22 555 783
Instagram: @evang_stadtkirche_troisdorf / @sebastian_schmidt_pfarrer

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner