18.6 C
Troisdorf
Donnerstag 13. Juni 2024
StartLokalesNe, wat war dat schön!

Ne, wat war dat schön!

Das Eschmarer Dreigestirn – Prinz Pe I., Bauer Andreas und Jungfrau Gerda – sagt allen kleinen und großen Jecken in Eschmar herzlich dankeschön für den wunderschönen Rosenmontagszug in Eschmar. Das Sönnchen strahlte mit den Tollitäten um die Wette und die fröhliche Rufe nach Kamelle wurden mit dem versprochenen „Kamelle-Rähn“ belohnt. Die fröhlichen Gesichter der kleinen Jecken sorgten bei dem Eschmarer Dreigestirn für so manches Tränchen – ne, wat war dat schön! Die vielen Karnevalspartys am Zugweg, die tollen Gruppen im Zug, unsere Freunde vom Tambourcorps Germania Müllekoven und die „After-Zoch-Partys“ im Pfarrheim und Eschmarer Brauhaus machten diesen Rosenmontag für Prinz Pe I., Bauer Andreas und Jungfrau Gerda unvergesslich. Die KG Eischeme Knallköpp 1949 e. V. dankt allen, die zu dieser wunderschönen Session beigetragen haben – Eischem ist „Fastelovend mit Hätz“ und die Vorfreude auf den nächsten Rosenmontag in Eschmar ist diesmal etwas länger – am 3. März 2025 jeht et widder loss! Wir freuen uns auf Euch!

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner