13 C
Troisdorf
Samstag 25. Mai 2024

Karate-Schule Troisdorf – Wettkampfpremiere

Überraschungsmomente für unsere Mini-Tiger im Alter von 8 bis 15 Jahren bei einer sehr erfolgreichen Westdeutschen Karate-Meisterschaft am 27. April in Bonn. Nach nur etwas mehr als drei Monaten Vorbereitungszeit freut sich die neue Karate-Leistungsgruppe der Karate-Schule-Troisdorf e. V. über ein großartiges Ergebnis bei ihrem ersten Wettkampfturnier. Was als "nur mal Wettkampfluft schnuppern" begann, endete mit vier Finalkämpfen und drei Platzierungen, inklusive eines Meisterschaftstitels im Kumite!

Die Aufregung am Samstagmorgen war groß. Man rechnete mit rund 300 Teilnehmerinnen aus NRW und darüber hinaus. Sogar aus Magdeburg waren Wettkämpferinnen angereist. Direkt in der ersten Runde ausscheiden wollte keiner. Trotzdem waren unsere Erwartungen bei solch einem hochkarätigen Turnier sehr bescheiden.

Bei der ersten Disziplin "Kata", dem Schattenkampf, fehlte es unseren Karateka noch an der nötigen Wettkampf-Routine. Seine Kata im eigenen Tempo vorzuführen und nicht auf die Konkurrenz oder das Publikum zu achten, ist neben einer sauberen Ausführung eine der größten Herausforderungen. Lani schaffte es immerhin ins Finale des "Kata Einzel" und errang hier Platz 4. Unser Kata Team schied trotz einer soliden "Heian Shodan" leider vorzeitig aus.

Bei der Disziplin "Kumite", dem direkten Zweikampf, sollten die Karateka drei Angriffs- und Verteidigungstechniken anwenden. Zwar werden die Trefferzonen vom Angreifer angesagt, trotzdem gehört eine gute Konzentration dazu, im richtigen Moment die passende Abwehrtechnik abzurufen. Hier konnten sich Noah und Mathea bis zum dritten Platz vorkämpfen, während Lea souverän bis ins Finale zog und nun den wohlverdienten Titel der Westdeutschen Meisterin im Kumite trägt. Wir sind sehr stolz auf alle unsere sechs Karateka und ihre großartigen Leistungen an diesem Tag. Für uns seid ihr alle Sieger!

Ein herzliches Dankeschön geht vor allem an unseren erfahrenen Leistungsgruppen-Trainer Nikos Kambouris für die intensive Vorbereitung sowie an die Trainer Agathi Kambouris und Andreas Erwe für die Betreuung vor Ort. Nicht zuletzt haben aber auch die Eltern und unsere KST-Fans auf der Tribüne diesen Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht. Karate-Schule-Troisdorf- mehr als nur Kampfsport!

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner