1.4 C
Troisdorf
1.4 C
Troisdorf
Donnerstag 30. November 2023
- Anzeige -

Trotz Hitze starke Leistungen der Kinder

„Talentiade“ im Troisdorfer Aggerstadion

An einem heißen Septembertag gingen über 250 Kinder der Altersklassen U10, U12 und U14 im Troisdorfer Aggerstadion an den Start der diesjährigen „Talentiade“. Der Leichtathletik Verband Nordrhein LVN suchte zusammen mit der Troisdorfer Leichtathletik Gemeinschaft TLG die talentiertesten Mädchen und Jungen der U12. Insbesondere der fliegende 30m-Sprint stand dabei im Mittelpunkt, da die tagesschnellsten Kinder sich für den Talents Cup beim Leichtathletik-Event ISTAF Indoor in Düsseldorf qualifizieren konnten. Auch aus TLG-Sicht gab es dabei viele gute Leistungen – von Siegen bis zu einem Vereinsrekord.

Besonders beeindrucken konnte Samuel Krämer (M11), der im Hochsprung mit übersprungenen 1,42 m überzeugte und somit nun alleiniger Halter des Vereinsrekords ist. Darüber hinaus gewann er auch den Weitsprung mit neuer Bestleistung von 4,64 m und wurde über 30m fliegend Dritter mit 3,91s. Ebenfalls mehrere Siege sicherte sich Hannah Ulb (W11), die im Hochsprung starke 1,40 m meisterte und im Weitsprung 4,24 m sprang.

Eine weitere Goldmedaille sicherte sich Nina Engels (W11) über 2.000 m in 8:19,83 min. LVN-Landestrainer Nachwuchs, Roman Buhl, freute sich über die große Beteiligung in Troisdorf: „Die TLG war gut vorbereitet. Wir freuen uns, dass das Konzept der U12-Talentiaden so gut angenommen wird und sind schon in den Planungen für 2024.“ Mehr Ergebnisse auf https://www.troisdorfer-lg.de.

Infos zu ISTAF Sportevents auf https://www.duesseldorf.istaf-indoor.de.

Weitere Artikel

- Anzeige-spot_img

neueste artikel

- Anzeige-spot_img
Cookie Consent mit Real Cookie Banner