8.5 C
Troisdorf

Poetry-Slam in weiblicher Hand

„Der Troisdorfer Macht Worte!“

Machtvolle Worte, humorvolle Geschichten, traurige Gedichte und schaurige Erzählungen – all das ist möglich beim Poetry Slam-Abend am 15. März, um 19 Uhr, in der Troisdorfer Johanneskirche.

Moderator mario el toro begrüßt zu einem genussvollen Abend voller Pointen und Sprachwitz. Zuletzt haben mehr als 60 Gäste schmunzelnd den Worten der Slam-Profis gelauscht. Dieses Mal wird jedoch etwas anders sein als sonst: Das Mikrofon ist komplett in weiblicher Hand. Der Abend steht damit ganz im Lichte des Internationalen Frauentags, der ja in die gleiche Woche fällt. Das Line-up besteht aus Ruth Hirsch, Lisa Stenke, Lara Pobbig und Anna Lisa Azur.

Schon lange gehören Poetry Slam-Abende zum Programm der Evangelischen Stadtkirche in Troisdorf. Wie immer ist das Publikum eingeladen, ohne Eintritt und gegen eine faire Spende den Abend zu genießen.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner