6.6 C
Troisdorf

Veranstaltungstipp zu Weiberfastnacht in Troisdorf-Sieglar

Kreissparkasse Köln in Sieglar präsentiert buntes Karnevalsprogramm mit Einzug verschiedener örtlicher Tollitäten

In diesem Jahr lädt die Kreissparkasse Köln in Troisdorf-Sieglar an Weiberfastnacht große und kleine Karnevalisten zu einem bunten Programm mit Musik und Tanz ein. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Gefeiert wird in der Filiale Sieglar, Kerpstraße 30, ab 9.30 Uhr bis ca. 13 Uhr.

Das Programm startet mit dem „Kriegsdorfer Männerballett“, das eine flotte Sohle auf das Parkett legen wird. Anschließend folgt der Einzug des Troisdorfer Dreigestirn mit Prinz Pradeep I., Jungfrau Franka und Bauer Ingo. Ab ca. 11 Uhr geben sich dann weitere Tollitäten die Ehre: Den Anfang macht das Eischeme Dreigestirn, begleitet von der KG Grün-Weiß Bergheim 1966 e. V. mit „De Höppebeenche“, die mit ihren Tänzen Schwung in die Filiale bringen werden. Danach begrüßen wir die Jugend und Junioren des Tanzcorps „Fidele Sandhasen“ der Karnevalsgesellschaft „Die Große von 1823“ (Kölns erster Traditionsgesellschaft.

Um ca. 12 Uhr freuen wir uns dann auf das Kinder- und Jugenddreigestirn der Friedrich-Wilhelms-Hütte. Abgerundet wird das Programm mit einem Auftritt des Spicher Dreigestirns.

Durch das Programm führen werden Sven Rohwer, Leiter der Filiale Sieglar und noch amtierender Prinz in Sieglar, sowie Norbert Hilbich, Leiter der Filiale Spich.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner