16.9 C
Troisdorf
Mittwoch 19. Juni 2024
StartSonstigesInklusiver Stadtteilspaziergang

Inklusiver Stadtteilspaziergang

Auf der Suche nach Barrieren für ältere und behinderte Mitbürger*innen am Rotter See

Zum achten Mal in diesem Jahr haben sich, auf Initiative des Inklusions- und des Seniorenbeirats sowie der Behindertenbeauftragten der Stadt Troisdorf, Anwohner und Anwohnerinnen unter Mitwirkung des Ortsvorstehers Peter Lohr und des Seniorenbeauftragten Jürgen Heinrich auf einen Spaziergang durch den Stadtteil Rotter See begeben. Ziel war es, Hindernisse und Barrieren die den Alltag erschweren, aufzuspüren. Vom zentralen Europaplatz ging es zum oft genutzten Weg ins Einkaufszentrum.

Dabei sind einige Hindernisse für Rollstuhlfahrer im Straßenbereich festgestellt worden. Auch wurden fehlende Bänke an der neu hergerichteten Brunnenanlage beklagt. An dieser Stelle müsste des Weiteren ein barrierefreier Übergang geschaffen werden.

Ein wiederkehrendes Thema ist der Zugang zum Hintereingang des Einkaufzentrums. Hier lässt der bauliche Zustand des Fußgängerbereichs keine Veränderung zu. Als Hitzeschutzmaßnahmen wurde schattenspendende Bäume und Gelegenheiten zum Wasser auffüllen, angesprochen. Begrüßt wurde, dass einige der Bachläufe wieder funktionieren.

Der nächste Stadtteilspaziergang findet in Sieglar am Samstag, 09. Dezember 2023, 10 Uhr statt.

Treffpunkt ist das Seniorenheim Curanum.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner