18.6 C
Troisdorf
Samstag 13. Juli 2024
StartThemen der WocheGrößtes Schachturnier aller Zeiten in Troisdorf

Größtes Schachturnier aller Zeiten in Troisdorf

208 Kinder spielten um Pokale der VR-Bank Bonn/Rhein-Sieg

Mit 208 Kindern fand das überregionale Schachturnier der VR-Bank Bonn/Rhein-Sieg zum 100-jährigen Bestehen des 1. SK Troisdorf 1924 am 8. Juni eine überragende Beteiligung. Die Teilnehmer im Alter von fünf bis 18 Jahren waren aus NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland angereist. Die Mehrzweckhalle FWH war gut gefüllt. 36 Kinder spielten in der Altersgruppe U8, 64 in U10, 44 in U12, 32 in U14 und 33 in U18. „Ihr alle seid Teilnehmer des größten Schachturniers, das je in Troisdorf stattgefunden hat!“, so der Vereinsvorsitzende Ewald Heck, der um 11 Uhr alle Teilnehmer und Gäste aufs herzlichste begrüßte. Turnierleiter Martin Bentlage, Jugendwart Horst Hardebusch und gut zehn Schiedsrichter waren im Dauereinsatz. Bei so viel Andrang hatten die Helfer des Vereins alle Hände voll zu tun, behielten bei so vielen „Flöhen“ jedoch alles im Griff. Sehr bemerkenswert ist, dass die Kinder über sechs Stunden lang die Konzentration hoch hielten. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Am Büfett herrschte reger Betrieb. Bei der Siegerehrung wurden den drei Ersten und dem besten Mädchen jeder Altersgruppe insgesamt 20 Pokale der VR-Bank überreicht. Die Schachfirmen Chessbase, Euroschach International und Chess4u spendeten Gutscheine im Wert von 1.100 Euro. Leer ging keiner aus: Der Stadtsportverband Troisdorf spendete süße Trostpreise für alle. Viele Infos gibt`s auf der Webseite https://www.sktroisdorf.de zu finden.

Ewald Heck

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner