14.5 C
Troisdorf
Mittwoch 29. Mai 2024

Herbstferien-Workshop auf Burg Wissem

Burg Wissem Bilderbuchmuseum und Musit Museum für Stadt- u. Industriegeschichte

In der zweiten Herbstferienwoche stand auf Burg Wissem das Thema Illustration im Vordergrund – ganz, wie es sich für das Bilderbuchmuseum gehört.

Im Rahmen des Kulturrucksack-Programms der Stadt Troisdorf waren Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren eingeladen, gemeinsam mit der Künstlerin Heike Herold selbst zu Illustratorinnen eines eigenen Buches zu werden.

Vorab gingen die Teilnehmerinnen der Frage auf den Grund, wie ein Buch entsteht: was kommt zuerst – Bild oder Text? Wie fügt man diese am besten zusammen? Und wie bindet man ein Buch überhaupt? Gemeinsam entstand so ein Märchen-Lexikon mit bekannten Fabelwesen.

Mit altbekannten Geschichten, Märchen und Fabeln ging es dann weiter – diese wurden als Grundlage genutzt, eigene Illustrationen zu erstellen, verschiedenen künstlerische Techniken kennen zu lernen uns so ein eigenes Buch zu kreieren.

In diesem Jahr finden noch zwei weitere Workshops im Rahmen des Kultururcksack-Programms statt.

Am 11. und 12. November gehen wir gemeinsam mit dem Fotografen Michael Wittassek der spannenden Frage auf den Grund, wie Fotografie entstanden ist, wie das „zeichnen mit Licht“ funktioniert und experimentieren mit Licht, Fotopapier und Fixierer.

Im Dezember beenden wir das Kulturrucksack Jahr mit einer Druckwerkstatt – die Künstlerin Katrin Stangl stellt am 02. und 03. Dezember verschiedenen Drucktechniken vor und lädt dann zum Erstellen von individuellen Weihnachtskarten und anderen kleinen Kunstwerken ein.

Für diesen beiden Workshop sind noch einige Plätze frei!

Das Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren und ist kostenfrei. Bei Interesse schnellstmöglich anmelden unter: 02241/900-427.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner