5.3 C
Troisdorf

Homberger Kasperbühne

Mit einem ganz neuen Stück zum Thema „Wünschen“ gastiert die bekannte Homberger Kasperbühne am Sonntag, 22. Oktober, um 15 Uhr in der Stadthalle, Kölner Str. 167, in Troisdorf.

„Kasper und der Wunschring“ heißt das ebenso lustige wie spannende Puppenspiel für Kinder ab zwei Jahre. Frei nach dem bekannten Märchen vom Fischer und seiner Frau angelt sich Kasper darin einen großen, sprechenden Fisch.

Der bittet Kasper, ihn im Tausch gegen einen Wunschring doch wieder frei zu lassen. Gesagt, getan. Der Haken an dem Handel allerdings ist, dass die Wünsche, die der Wunschring erfüllt, auf ganze drei begrenzt sind.

Da hat Kasper nun die Qual der Wahl, was er sich denn wohl wünschen soll. Und als er dann auch noch seinen Freund Seppel, selbiger nicht die hellste Kerze auf der Torte, in das Geheimnis um den Wunschring einweiht, wendet sich das Schicksal gegen den Kasper und das Wünschen nimmt nicht den gewünschten Verlauf.

Eintrittskarten zu dem Puppentheater gibt es zum Preis von 10 Euro pro Person eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Tageskasse. Weitere Informationen über das Puppentheater und Kartenreservierungen sind vorab möglich unter: https://www.pommispuppen.com.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner