8.5 C
Troisdorf

Jetzt auch online möglich: Verfahren zur Einladung von Gästen von außerhalb des Schengenraumes

Verpflichtungserklärungen für visumspflichtige ausländische Gäste werden jetzt einfacher. Ein neues Onlineverfahren erleichtert es Gastgebenden, einen entsprechenden Antrag zu stellen. Wer Freunde oder Familienangehörige von außerhalb des Schengenraumes einlädt, muss nachweisen, dass er oder sie für deren anfallende Kosten aufkommen kann.

Über das neue Onlineverfahren VisitVIS-Online können alle benötigten Angaben bequem von zu Hause aus gemacht werden, notwendige Unterlagen können in das System hochgeladen werden. Der gesamte Prozess ist in zwei verschiedenen Sprachen machbar: Deutsch und Englisch. Alle Daten werden verschlüsselt an die Ausländerbehörde des Rhein-Sieg-Kreises übermittelt.

Sind alle Daten und Unterlagen verschickt, benötigen Gastgebende noch einen Termin, um bei Vorliegen aller Voraussetzungen das Originaldokument abzuholen. Das neue Online-Verfahren findet sich auf rhein-sieg-kreis.de/verpflichtungserklaerung. Die Gebühr für die Bearbeitung des Antrages beträgt 29 Euro.

Dieses Verfahren können Bürgerinnen und Bürger aus dem ganzen Rhein-Sieg-Kreis nutzen – mit Ausnahme von Troisdorf: dort gibt es eine eigene Ausländerbehörde.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner