4.9 C
Troisdorf

Schichtende – Zeugen der Industrialisierung

ARThaus-RAThaus

Unter dem Motto „Schichtende – Zeugen der Industrialisierung“ widmen sich die Mitglieder des Fotoclubs Troisdorf e.V. in ihrer aktuellen Ausstellung im Rathausfoyer stillgelegten Industrieanlagen als Zeugen einer vergangenen Epoche unserer Historie.

„Wir wollten durch Besuche in Museen, stillgelegten Fabriken und sogenannten „lost places“ einen Beitrag zur Erinnerung an eine Epoche leisten, die inzwischen selbst schon durch das digitale Zeitalter abgelöst worden ist.“ Die ausgestellten Fotografien eröffnen dabei Perspektiven, die sich für den Betrachter erst auf den zweiten Blick erschließen.

Bei der Ausstellungseröffnung konnte Vorsitzender Michael Rettberg viele interessierte Besucher*innen begrüßen, die Fachreferent Harald Lydorf danach in die Ausstellung sachkundig einführte.

Die Ausstellung ist noch bis zum 05.04.2024 im Foyer des Rathaus Troisdorf während der regulären Öffnungszeiten zu sehen.

Montag, Dienstag und Donnerstag von 07:30 bis 12:30 Uhr und von 13:30 bis 16:00 Uhr sowie

Mittwoch und Freitag von 07:30 bis 12:30Uhr

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner