18.8 C
Troisdorf
Samstag 20. Juli 2024
StartLokalesIndustriemeister-Lehrgang (IHK) in Voll-/Teilzeit

Industriemeister-Lehrgang (IHK) in Voll-/Teilzeit

Wer bereits eine Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen hat oder über eine mindestens vierjährige einschlägige Berufserfahrung verfügt, für den ist eine Qualifizierung zum geprüften Industriemeister IHK (m/w/d) die ideale Aufstiegs-Fortbildung. Neben einer neuen Perspektive, größeren Chancen für einen sicheren Arbeitsplatz und besserer Bezahlung, steigt auch die berufliche Anerkennung.

5 gute Gründe, um Industriemeister IHK (m/w/d) zu werden:

• Neue Aufgabenbereiche und eine verantwortungsvolle Position

• Gleiche Aufgaben wie Techniker und Ingenieure

• Führungsposition mit attraktivem Gehalt

• Arbeitsplatz weniger an Maschinen im Schichtbetrieb, sondern vielmehr in der Verwaltung und Organisation

• Der Meistertitel berechtigt zum Hochschulstudium

Die Industriemeisterschule Troisdorf verfügt über 60 Jahre Erfahrung in der Durchführung von Vorbereitungslehrgängen auf die Industriemeisterprüfung. Neben den Lehrgängen zur Ausbildereignungsprüfung, Basisqualifikation und zur Handlungsspezifischen Qualifikation runden ein Grundlagenlehrgang, spezielle Prüfungstrainings, Workshops und Englischkurse unser Angebot für Sie ab. Grundsätzlich finden die Lehrgänge in Präsenzunterricht statt, wobei auch die Möglichkeit der Online-Teilnahme besteht. Die Anzahl der Unterrichtsstunden entspricht der Empfehlung der Rahmenpläne des DIHK.

Die nächsten Industriemeisterlehrgänge für die Fachrichtungen Metall, Kunststoff- und Kautschuk, Elektrotechnik und Logistik starten 2024 mit dem Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildereignungsprüfung (IHK).

Teilzeitlehrgang Start 29.01.2024 oder Ende September 2024

Vollzeitlehrgang Start 17.06.2024

5.990 € (Eigenanteil ca. 1.500 € mit Aufstiegs-BAföG)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der IMS https://www.ims-troisdorf.de oder in einem persönlichen Gespräch mit Anke Schwerin, Tel. 02241/409493, Mail: aschwerin@ims-troisdorf.de.

Die Industriemeisterschule Troisdorf ist ein Zweckverband der IHK Bonn/Rhein-Sieg und der Stadt Troisdorf mit Sitz im Gebäude des Berufskollegs, Kerschensteiner Str. 4, in Troisdorf-Sieglar. Als zertifizierter Träger für die berufliche Weiterbildung gemäß AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung) erfüllt sie die Voraussetzung für die Förderung von Weiterbildungen nach dem SGB III. Weitere Infos im Netz auf https://www.ims-troisdorf.de.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner