7.8 C
Troisdorf

Spendenaktion der Kleiderstube Troisdorf

Kleiderstube Troisdorf spendet wieder 4.000 Euro für wohltätige Zwecke

Auch dieses Jahr unterstützt die SAK Kleiderstube Troisdorf Troisdorfer Vereine mit einer Geldspende bei ihrer unverzichtbaren Arbeit. Bei den vier symbolischen Scheckübergaben im November wurden je 1.000 Euro an die Vertreter übergeben.

Unterstützt wurden die Kinderstiftung Troisdorf, der Verein zur Förderung des St. Josef-Hospitals und Verein zur Förderung des Hospiz St. Klara Troisdorf e.V., der Verein Frauen helfen Frauen Troisdorf e.V. für das Troisdorfer Frauen- und Kinderschutzhaus und der Verein für inklusive Bildung im Rhein-Sieg-Kreis e.V. für die Kindertagesstätte „Heidepänz“ Troisdorf Rotter See.

Der soziale Arbeitskreis der CDU Frauen Union Troisdorf, kurz SAK, fördert diese vier Vereine bereits seit zehn Jahren bei ihrer sehr wichtigen Arbeit. Ziel ist eine nachhaltige und dauerhafte Unterstützung, auf die die Vereine jedes Jahr bauen können. Durch die Spendenkooperation können die Vereine ihre Projekte besser planen – diese liegen den ehrenamtlich arbeitenden Frauen in der Kleiderstube besonders am Herzen. Zu weiteren Spenden für die Vereine wird herzlichst aufgerufen.

Die Spendenuhr der SAK Kleiderstube steht 2023 bei 47.878,46 Euro (seit 2009).

Für Ihre Vereine:

Herr Felix Busse für die Kinderstiftung Troisdorf

Maria Misz, Jessica Holdefehr und Martin Keßler für den Verein zur Förderung des St. Josef-Hospitals und Verein zur Förderung des Hospiz St. Klara Troisdorf e.V.

Frau Andrea Fausten und Martina Blahova-Müller für den Verein Frauen helfen Frauen Troisdorf e.V. Frauen- und Kinderschutzhaus Troisdorf

Frau Katrin Keles, Ricarda Merdon und Christian Frenger für den Verein für inklusive Bildung im Rhein-Sieg-Kreis e.V. Kindertagesstätte „Heidepänz“ Troisdorf Rotter See. (pho)

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner