5.2 C
Troisdorf

Trauerbegleitung unter dem Dach des Hospizdienstes St. Klara in Troisdorf

Kaum ein Ereignis ist so schwer zu durchleben, wie der Tod eines nahestehenden geliebten Menschen. Alle Lebensbereiche fühlen sich anders, leer und sinnlos an – die Einsamkeit ist kaum auszuhalten – so berichten es viele Angehörige in der ersten Trauerzeit.

Trauer ist eine angeborene Fähigkeit des Menschen, sie will gesehen und verstanden werden.

Wie kann es gelingen, an ein Weiterleben zu glauben und neue Lebenswege zu finden.

Oft helfen schon wenige Gespräche oder die Gemeinschaft mit Gleichgesinnten, sie geben Orientierung in der persönlichen Situation – Mut und Kraft zu neuen Wegen.

Das Team der Trauerbegleiter*innen des Hospizdienstes St. Klara begleiten sie gerne auf ihrem Weg und sind für sie da.

Wenn Sie ein Gespräch und Unterstützung wünschen, melden Sie sich bei uns:

Ellen Preetz Heppemann
Mobil: 0160 94992945

Hilla Schlimbach
Mobil: 0160 91352027

Unsere Angebote:
• Einzelgespräche nach Terminvereinbarung
• Monatliche Wanderung (jeden ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr an der Burg Wissem)
• Offener Trauertreff alle zwei Wochen – Mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr (Pfarrer Kenntemich Platz 31)

Die nächste Wanderung ist am Sonntag, 3. Dezember, um 10 Uhr, das nächste Trauertreffen am Mittwoch, 22. November, von 15 bis 16.30 Uhr

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Alle Angebote sind kostenfrei!

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner