5.2 C
Troisdorf

Martinsverlosung in Spich

Leider konnten wir auch in diesem Jahr keine Gänse und Enten verlosen, da es hier weiterhin Lieferengpässe gibt. Als Ersatz stellen wir, wie bereits im letzten Jahr, Puten in gleichen Gewichtsklassen zur Verfügung.

Der Sankt-Martinsumzug in diesem Jahr ist ein ganz besonderer, denn genau vor 100 Jahren, am 11. November 1923, ging der erste erwähnte Umzug zu Ehren von St. Martin durch die Spicher Gemeinde. Der Zugweg geht den vor Corona üblichen Weg. Ab Bleimopsplatz über Waldstr., Auf dem Lohmerich, Hans-Willy-Mertens-Str., Freiheitsstr., Asselbachstr. und Wiesengrund zur Burgwiese, auf dem das Martinsfeuer abgebrannt wird. Die Anwohner des Zugweges werden gebeten, Ihre Häuser, Fenster und/oder Vorgärten „sanktmartinsmäßig“ zu schmücken. Ferner bitten wir, zwischen 17 und 19 Uhr keine Fahrzeuge am Zugweg zu parken.

Alle Schulkinder der Grundschule Asselbachstr. und Sternenschule bekommen ihre Wecken am 9. November in ihrer Schule. Für alle anderen Kinder wird es eine Weckenausgabe am Feuer geben. In diesem Jahr wurden in der Martinsverlosung folgende Losnummern ermittelt:

13522e0ecbb02bbed704b1b7d4175be68c83b8b7

(Die Angaben erfolgen ohne Gewähr.)

Alle Gewinne können im EDEKA-Markt Engels, Hauptstraße 142-144, 53842 Troisdorf-Spich in der Zeit vom 13. November bis zum 9. Dezember zu den üblichen Geschäftszeiten abgeholt werden.

Wir gratulieren den glücklichen Gewinnern und wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche und gesunde Zeit, frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

Euer Martinsausschuss Spich

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner