5.3 C
Troisdorf

Besichtigung Appellhof, Köln

AWO Troisdorf-Mitte – Wir für Sie mit Herz

Die nächste Halbtagestour bei der AWO Troisdorf-Mitte, Wilhelm-Hamacher-Platz 12, steht an. Am Samstag, 9. September, besichtigen wir das Gerichtsgebäude Appellhof in Köln.

Die Führung führt Herr Norbert Klein durch. Norbert Klein war fast 30 Jahre lang als Richter am Finanzgericht Köln tätig. Neben seiner richterlichen Tätigkeit hatte er über viele Jahre am Gericht die Funktion als Baudezernent übernommen. Hier begleitete er in den entscheidenden letzten Jahren die Sanierung des denkmalgeschützten Gerichtsgebäudes, bevor das Finanzgericht Köln 1995 dort einzog.

Am 9. September, zum „Tag des offenen Denkmals“ wird er ein Stück Kölner Vergangenheit und Gegenwart für uns lebendig machen.

Welches deutsche Gerichtsgebäude außer dem Appellhof kann mit so vielen prominenten Namen aufwarten? Ich nenne nur Karl Marx, Konrad Adenauer, Entfesselungskünstler Houdini, Ernst von Schiller, Henriette Reker. Aber auch Unterweltsgrößen wie „Dummse Tün“, „Schäfers Nas“, und einige mehr sind erwähnenswert.

Wir treffen uns um 09.30 Uhr auf dem Bahnhofvorplatz, um gemeinsam mit der S-Bahn nach Köln zu fahren. Damit wir einen günstigen Fahrpreis erzielen, bilden wir Fahrgemeinschaften. Die Führung beginnt um 11 Uhr und dauert etwa 1,5 Std. Wir bitten dringend, einen gültigen Personal- oder Reisepass mitzubringen.

Gerne können Sie sich persönlich oder telefonisch unter 02241 72417 anmelden, oder Sie schließen sich unverbindlich unserer Gruppe an.

Wenn der Wunsch besteht, werden wir zum Abschluss in einem in der Nähe gelegenen Brauhaus einkehren.

Uschi Kopp, Schriftführerin

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner