18.6 C
Troisdorf
Donnerstag 13. Juni 2024
StartBildung & SportSportKanu-Klub Pirat bei internationalem Turnier

Kanu-Klub Pirat bei internationalem Turnier

Für die Kanupolo-Teams des Kanu-Klubs Pirat aus Bergheim ist der Mai ein besonders sportlicher Monat: Nachdem Anfang Mai bereits Erfolge in den unteren Altersklassen der westdeutschen Meisterschaft gefeiert werden konnten, ging es beim zweiten Teil der westdeutschen Meisterschaften gleich erfolgreich weiter: Die U21-Mannschaft des Vereins aus Bergheim erreichte die Vizemeisterschaft. Aufgrund von nur zwei U21 Teams spielte das Team in der Herrenklasse mit – und behauptete sich dort prompt. Eine Woche später ging es dann schon weiter: Auf dem Baldeneysee in Essen fand vom 18. bis zum 20. Mai der Internationale Deutschland Cup im Kanupolo statt. Insgesamt 500 Spiele wurden ausgetragen – der Kanu-Klub aus Bergheim war mit gleich fünf Teams angereist: U14, U16, U21 sowie einem Herren- und einem Damenteam. Während des Turniers spielten sie gegen Lokalpatrioten aus Essen und Umgebung, aber auch gegen internationale Gegner: So waren zum Beispiel Teams aus Zürich, Prag oder Singapur angereist. 500 Spiele wurden verteilt über drei Tage auf dem Baldeneysee ausgetragen. Die Bergheimer Teams erreichten passable Ergebnisse: Die Damen erreichten Platz 9, die Herren Platz 12, die U21 belegte Platz 9, die beiden Teams der U14 und U16 belegten am Ende Platz 16 und Platz 11. Die Präsenz der vielen verschiedenen Altersgruppen zeigt die positive Entwicklung, die der Sport in den letzten Jahren eingenommen hat – und das nächste große Ziel ist nun schon anvisiert: Die Weltmeisterschaft 2026 an der Duisburger Regattabahn. (pho)

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner