18.6 C
Troisdorf
Donnerstag 13. Juni 2024
StartBildung & SportSchulenHBG war Ausrichter des lokalen zdi-Roboterwettbewerbs

HBG war Ausrichter des lokalen zdi-Roboterwettbewerbs

Am 24. April platzierten auf der Bühne der Aula im Heinrich-Böll-Gymnasium in Troisdorf Lego-Roboter Sensoren in verschiedenen Bereichen der "City", unterstützen das nachhaltige Wirtschaften, brachten ein Carsharing-Auto in die Mobilitätszone und begrünten die Stadt.

Konstruiert und programmiert wurden die Roboter von 14 Teams verschiedener Schulen aus Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis. Nun wollten sie möglichst viele Punkte bei den Aufgaben rund um das Motto "Smart Cities – Städte als Lebensraum der Zukunft" sammeln.

Auch zwei Teams der Robotik-AG des HBGs aus der Jahrgangsstufe 5 waren dabei. Die Rocket-Racer mit Maximilian Feld, Christian Schmitz und Jonas Schulz. Annu Atabong, Jan Deinert, Matti Klarner, Ben Stolz und Henri Wolf nennen sich Excaliböll. Sie waren sogar an zwei Tagen in den Osterferien zur Vorbereitung in der Schule.

Von Frau Wallor und Herrn Bayer aus dem Bildungsbüro des Rhein-Sieg-Kreis erhielten die Rocket-Racers die Urkunde für den 10. Platz. Excaliböll durfte sich über den 5. Platz freuen.

Die Jury bildeten Ehemalige und Schüler der Oberstufe. Einen herzlichen Dank auch an die Aula-Technik und das Catering-Team aus dem kommenden Abiturjahrgang.

Jürgen Adleff

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner