18.6 C
Troisdorf
Donnerstag 13. Juni 2024
StartGesundheit & KircheGesundheitSelbsthilfegruppe für Sehbehinderte Augenblick mal lädt zweimal zu Veranstaltungen ein

Selbsthilfegruppe für Sehbehinderte Augenblick mal lädt zweimal zu Veranstaltungen ein

Im Rahmen des Sehbehindertentages am 6. Juni bietet die Selbsthilfegruppe "Augenblick mal " von 10 bis 11 Uhr in der AWO-Oberlar, Sieglarer Str. 66-68, 53842 Troisdorf eine Infoveranstaltung an.

Die Reha-Fachkraft für Sehbehinderung Frau Susanne Kemper stellt ab 10 Uhr ihr Angebot vor und steht im Anschluss für weitere Fragen zur Verfügung.

Es geht dabei um Erlernen des Umgangs mit dem Langstock, sicheres Fortbewegen in Räumen, Nutzung von öffentlichen Verkehrsmittel und vieles mehr.

Am Nachmittag lädt die Selbsthilfegruppe dann zu einer weiteren Veranstaltung im Lese-Café der Stadtbibliothek Troisdorf ein.

Die Veranstaltung findet von 14 bis 17 Uhr statt.

Wir werden unterstützt von BSV-Bonn Rhein-Sieg und der Patientenselbsthilfeorganisation PRO RETINA Deutschland e. V.

Ebenso begrüßen wir einen in Troisdorf ansässigen Optiker, der uns seine Hilfsmittel, darunter ein Vorlesegerät für die Bibliothek, vorstellt.

Des Weiteren stellen wir auch Gesellschaftsspiele für Sehbehinderte Menschen vor.

Die Vorsitzende des Inklusionsbeirates der Stadt Troisdorf Frau Angela Pollheim steht ab 14 Uhr für eine Stunde für Fragen und Anregungen der Mobilität für Sehbehinderte in Troisdorf zur Verfügung.

Ebenso stehen für Fragen zum Thema SehbehinderungAnsprechpartner*innen bereit.

Im Anschluss können bei Kaffee und Kuchen gerne Informationen ausgetauscht werden.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner