5.2 C
Troisdorf

Brahms` Deutsches Requiem und Purcells Musik zum Begräbnis von Queen Mary

Ein einzigartiges Konzerterlebnis bieten der Konzertchor Rhein-Sieg und das Forum Vocale Rhein-Sieg am Samstag, 25. November, in der Kirche St. Hippolytus in Troisdorf: Die Zuhörer erwartet ein Abend voller musikalischer Höhepunkte mit zwei außergewöhnlichen Werken: Das Deutsche Requiem von Johannes Brahms, ein Meisterwerk, das für seine tiefgründige und ergreifende Musik bekannt ist, und die Musik zum Begräbnis von Queen Mary von Henry Purcell, ein faszinierendes Beispiel dafür, dass die Pracht der englischen Barockmusik nicht nur strahlend, sondern auch düster sein kann.

Das Kammerorchester Rhein-Sieg begleitet die beiden Chöre, als Solisten konnten Helene Lückge (Sopran) und Gustav Muthmann (Bass) gewonnen werden. Das Konzert unter der Gesamtleitung von Georg Bours bietet eine seltene Gelegenheit, diese beiden beeindruckenden Werke an einem einzigen Abend zu hören.

Konzertbeginn ist 18 Uhr, Karten können im Vorverkauf bei der Steyler Buchhandlung und der Bücherstube Sankt Augustin, der Museumskasse des Stadtmuseums Siegburg und der Stadtbibliothek Troisdorf sowie ggf. an der Abendkasse erworben werden (27 Euro / 20 Euro ermäßigt; Familienkarten erhältlich).

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner