4.9 C
Troisdorf

Fahrrad-Demo am 13. April zwischen Lohmar, Siegburg und Troisdorf

Die drei ADFC-Ortsgruppen rufen zu einer Fahrrad-Demo zwischen den drei Nachbarstädten auf. Troisdorf und Lohmar sind für den Radverkehr unmittelbar nur über Waldwege, teilweise über Siegburg oder entlang der Agger, verbunden. Alltagstaugliche, sichere und angstfrei befahrbare Fahrradverbindungen ohne Umwege über stark befahrene Straßen sind Fehlanzeige. Mit der angemeldeten Fahrraddemo soll auf diesen Missstand aufmerksam gemacht werden. Der Start am 13. April ist um 10 Uhr an der Aggerbrücke (B 8, gegenüber Kanuclub). Die Route führt durch Troisdorf über die Wahner Heide nach Lohmar und zurück über Siegburg zum Ausgangspunkt. Die Fahrzeit beträgt ca. zwei Stunden. Der ADFC fordert ein sicheres, im Alltag qualitativ gut befahrbares Radwegenetz zwischen den Städten, auch als Beitrag zu einer nachhaltigen und klimagerechten Mobilitätspolitik. Die Bürgermeisterin und Bürgermeister der betroffenen Kommunen sowie der Landrat und die Politiker sind eingeladen, sich an der Demonstration zu beteiligen und das Gespräch mit den Radfahrenden zu suchen. Alle am sicheren Radverkehr Interessierten sind eingeladen an der Aktion, die in diesem Jahr zum dritten Mal durchgeführt wird, teilzunehmen.

Die Ortsgruppensprecher vom ADFC: Martin Heringer (Lohmar), Sebastian Gocht (Siegburg) und Wolfgang Zeidler (Troisdorf)

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner