18.6 C
Troisdorf
Donnerstag 13. Juni 2024
StartBildung & SportSchulenRealschule Am Heimbach

Realschule Am Heimbach

Kinder präsentieren „ihren“ Spielplatz

Schülerinnen und Schüler der vom Erfinderclub Troisdorf e.V. angebotenen Erfinder AG in der Realschule Am Heimbach haben bisher innovative Geräte entwickelt, die den Alltag erleichtern sollen. Ende 2019 wurde allerdings ein „großes Ding“ vorgeschlagen: Die jungen Kreativen wollten einen Kinderspielplatz entwickeln, natürlich „nur“ als Modell mit Spielgeräten, die Kindern besonders viel Spaß bereiten.

Vorschläge waren gerade gesammelt und die Form des Spielplatzes diskutiert, da setzte die Corona-Pandemie dem Erfinderdrang ein jähes Ende. Als im Sommer 2021 der reguläre Schulbetrieb wieder anfing, nahmen natürlich neue Schülerinnen und Schüler an der Erfinder AG teil, die Begeisterung und der Ideenreichtum aber waren die gleichen. Die vorgeschlagenen Spielgeräte sollten in einen quadratischen Holzbau mit Ecktürmen und einem Umgang ähnlich einem amerikanischen Fort des 19. Jahrhunderts integriert werden. Anhand von Skizzen wurde der Spielplatz schließlich gebaut.

15 Spielgeräte bieten den Kindern viel Spaß und Sport, unter anderem eine Seilrutsche, eine Torwand aus der die Bälle von selbst wieder heraus rollen, oder ein durchsichtiges Krabbelrohr in „schwindelnder“ Höhe. Das „Sahnehäubchen“ ist der mit einer Fahrrad-Tretkurbel angetriebene Zahnstangen-Aufzug.

Ob der Spielplatz denn auch in „echt“ gebaut würde, konnte der AG-Leiter zwar nicht versprechen, doch wollte er im Rathaus um einen Termin zur Vorstellung des Spielplatzes nachfragen. Diesen bekamen die Schülerinnen und Schüler herzlich gerne. Mit offenen Armen und großem Interesse wurden Johanna Viehöver, Ela Sanal und Linus Wielpütz stellvertretend für alle Mitwirkenden von Bürgermeister Alexander Biber und der ersten Beigeordneten Tanja Gaspers empfangen. Das Lob und die Anerkennung der beiden waren groß. Obwohl nicht alle Ideen realisierbar sein könnten, ist es für die engagierten jungen Kreativen wichtig, dass ihre Leistung anerkannt wird. Das Angebot, bei der Neugestaltung Troisdorfer Spielplätze mitzuwirken, war letztlich die Aufforderung, weiterhin aktiv ihr Umfeld mitzugestalten.

Junge Kreative der Region sind herzliche eingeladen, ihre eigenen, innovativen Ideen samstags in der Realschule Am Heimbach handwerklich zu verwirklichen. Auskunft unter ulliherzog@web.de

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner