13 C
Troisdorf
Samstag 25. Mai 2024

Gold und Bronze bei den Landesmeisterschaften

Der TSk präsentierte sich erneut stark

Am 27. April fanden im TSC Mondial Köln Porz die Landesmeisterschaften in den Hauptgruppen A und B Latein und Masters IV S Standard statt.

So nah vor der Haustür war der TSK natürlich mit mehreren Paaren vertreten.

Der Saal war gut gefüllt, das Publikum ein Ansporn für die startenden Paare. Es präsentierte sich ein großes Feld an startwilligen Paaren aus ganz NRW. Die Turnierleitung verschachtelte die verschiedenen Turniere, um ein abwechslungsreiches Programm zu bieten.

In der Hauptgruppe Latein A gingen Lukas Bertzen und Julia Belchnerowski an den Start. In dieser Hauptgruppe waren insgesamt 19 Paare vertreten. In der Vorrunde zeigten die beiden eine sehr gute Leistung und belegten nach der Endrunde den 3. Platz. Das Paar freute sich riesig über diesen Treppchenplatz.

In der Gruppe Masters IV S Standard gingen 28 Paare an den Start. Darunter neben dem amtierenden Landesmeisterpaar Anne und Alexander Beaumont auch das TSK-Paar Frank Borchardt / Andrea Euler-Borchardt. Nach einer Vorrunde, zwei Zwischenrunden und der anschließenden Endrunde konnte sich das Paar Borchardt über den 6. Platz freuen.

Für unser amtierendes Landesmeisterpaar Anne und Alexander Beaumont war die Spannung natürlich groß. Würde es gelingen, den Titel zu verteidigen und wieder einen Pokal nach Sankt Augustin zu holen? Die Beaumonts konnten dank der guten Betreuung durch Claus Salberg, der das Paar schon lange begleitet, und Oliver Rehder, der auch die Masterpaare ernst nimmt und immer wieder fordert, ihren Titel souverän verteidigen und stolz ihren nächsten Landesmeisterpokal in Empfang nehmen.

Es war eine gelungene Veranstaltung mit vollem Haus, gut gelaunter Moderation und toller Musik. Der reibungslose Ablauf bis zum Ende des Turniertages trug zu einer perfekten Stimmung bei!

TSK-Presseteam

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner