8.3 C
Troisdorf

EHC Troisdorf Benefizspiel am 29. Dezember

Jedes Jahr zwischen den Tagen findet beim EHC Troisdorf das Benefizspiel der 1. Mannschaft statt. In diesem Jahr gehen die Einnahmen und Spenden an die Erich-Kühnhackl-Stiftung. Nachdem der EHC Troisdorf für seine hervorragende Nachwuchsarbeit mit dem Goldenen Puck von der Stiftung ausgezeichnet wurde, will man die Stiftung bei der Förderung des deutschen Eishockeysports weiter unterstützen.

Eggy Simon, der Vorsitzende des Stiftungsrates, wird am 29. Dezember auf dem Eis in Troisdorf ein paar Worte zur Arbeit der Erich-Kühnhackl-Stiftung sagen und warum der EHC Troisdorf als Verein eine wichtige Rolle in Deutschlands Eishockey-Welt spielt.

Das jährliche Benefizspiel ist ein Publikumsmagnet in Troisdorf: Viele ehemalige Spieler und Fans, die die Feiertage in der Heimat verbringen, treffen sich hier bei Glühwein und Punsch, um alte Geschichten auszutauschen, Freunde wiederzutreffen und die Spieler der 1. Mannschaft anzufeuern. Der Landesmeister 2022/2023 benötigt in der diesjährigen Regionalliga jede Unterstützung der Fans. In diesem Spiel werden die Gäste aus Bergisch-Gladbach für ein spannendes Spiel erwartet. Bully des Derbys gegen die Realstars um die Punkte der Meisterschaft in der Regionalliga NRW ist um 20.15 Uhr im Icedome an der Uckendorfer Straße.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner