19.3 C
Troisdorf
Dienstag 28. Mai 2024

SF Troisdorf 05: Nach klarem Sieg Tabellenzweiter

SF Troisdorf 05 – SV Allner Bödingen 4:0 (1:0)

Klarer und hochverdienter Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Allner Bödingen. Die 05 starteten wie die Feuerwehr und hatten schon nach 40 Sekunden die erste Großchance. Nach drei Minuten stand es dann schon 1:0. Mimbo-Nsa Mimbala schoss aus 25 Meter unhaltbar in den rechten Winkel, sein super Tor. Die 05er spielten aus einer sicheren Abwehr und überließen dem Gegner in der neutralen Zone den Ball. Die Troisdorfer brauchten nur auf die Fehler zu warten, um dann ihr gefährliches Konterspiel zu starten. In regelmäßigen Abständen hatten die 05er Großchancen, die teilweise kläglich vergeben worden sind. Mimbo-Nsa Mimbala (25., 36.), Marcel Wiemer (26.), Pascal Reinartz (35.) und Muhamed Jusufi (41.) sind nur einige Beispiele. So ging wohl die beste 1. Halbzeit der 05er mit nur 1:0 zu Ende. Nach 49 Minuten dann das erlösende 2:0 für die Hausherren. Ein Konter, eingeleitet durch Muhamed Jusufi, konnte Connor Kaiser nach mustergültiger Flanke einköpfen. Die Gäste erspielten sich in der 55. Minute die erste Chance, die von Torwart Marcel Löwen gehalten wurde. Nach einem Konter hätten die 05er auf 3:0 erhöhen müssen (78.), aber es dauerte bis zur 90. Minute, ehe Mimbo-Nsa Mimbala zum zweiten Mal traf. Nach einem Torwartfehler konnte Kerem Sahin dann noch auf 4:0 erhöhen. Das beste Saisonspiel wurde mit dem 2. Tabellenplatz belohnt. Am Sonntag Spiel beim SF Aegidienbberg (15.15 Uhr).

Text Jörg Olbort

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner