5.8 C
Troisdorf

Das Bergische Land – Landscape meet Macro

Naturfotoausstellung von Frauke Fuck und Uwe Wuller im Museum Koenig Bonn

Was passiert, wenn sich ein Naturfotograf aus dem Oberbergischen in den Rhein-Sieg-Kreis verirrt, dort heimisch wird und Jahre später Kontakt zu einer Naturfotografin aus dem Niederbergischen bekommt? Erst einmal nichts. Dann jedoch entsteht zwischen zwei Bergischen Dickköpfen mit ihrem besonderen Humor und unterschiedlichen fotografischen Schwerpunkten eine Freundschaft, die in einem gemeinsamen Fotoprojekt über das Bergische Land mündet.

Nach drei gemeinsamen fotografischen Jahren im Bergischen Land steht für uns fest, dass sich hinter der bergischen Kulturlandschaft eine äußerst interessante Natur verbirgt.

Einige Orte waren uns vorher gänzlich unbekannt. Es hat sich gelohnt, sich intensiver mit der Natur unserer Heimat zu beschäftigen. Wir haben vielfältige Lebensräume entdeckt, die wir vor unserer Haustüre nicht vermutet hätten.

Das Bergische Land bietet vielleicht nicht die spektakulärsten HotSpots, aber die unzähligen Motivmöglichkeiten sind zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Ziel.

Besucht werden kann die 30 großformatige Bilder umfassende Ausstellung bis 9. Juni zu den üblichen Öffnungszeiten des Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig, Adenauerallee 160, 53113 Bonn. Es wird kein gesonderter Eintritt erhoben.

Weitere Informationen: https://www.wuller-naturfoto.de und https://www.ff-photoart.de

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner