5.2 C
Troisdorf

Vielfältige Herbstferien-Aktionen im Uferstübchen

Herbstferien-Aktionen

In den Herbstferien konnten die Kinder im Uferstübchen wieder an unterschiedlichen Ferienangeboten teilnehmen. Es wurde getobt, gespielt, gepuzzelt, gebacken, Witze erzählt und viel zusammen gelacht. Das absolute Highlight der Ferienangebote war der Besuch des Polizeihauptkommissars Herrn Huster, der in Troisdorf-West im Bezirksdienst arbeitet. Die Kinder und die Erwachsenen durften auf dem Hof ausgiebig den Polizeiwagen begutachten. Herr Huster hat allen Teilnehmenden gezeigt, was ein Polizist alles in seiner Polizeiweste und in seinem Wagen untergebracht hat, wie man einen Tatort absperrt, mit welchen Werkzeugen man Strecken ausmessen kann und vieles, vieles mehr. Während der gesamten Zeit konnten die Kinder und die Erwachsenen alle möglichen Fragen an den Fachmann stellen und sogar selbst einmal in die Rolle einer Polizistin oder eines Polizisten schlüpfen. Der kleine Polizei-Nachwuchs nahm alle Informationen von Herrn Huster mit voller Begeisterung und leuchtenden Augen auf und auch die Erwachsenen haben viel Neues erfahren. So macht Lernen Spaß! Zum krönenden Abschluss verabschiedete sich Herr Huster unter großem Jubel aller Teilnehmenden mit Blaulicht und Sirene vom Hof. „Diese Aktion hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen und wir werden uns mit Sicherheit gerne noch oft daran erinnern!“ weiß Eva Basten, die Koordinatorin des Uferstübchens, zu berichten.

Haben Sie noch Fragen zu den Angeboten des Uferstübchens oder möchten Sie gerne selbst einmal an den Angeboten teilnehmen? Dann rufen Sie einfach im Uferstübchen bei Frau Eva Basten unter 02241-1696605 an oder kommen Sie vorbei ins Mehrgenerationenhaus Haus International – Zweigstelle Uferstübchen, Am Ufer 27, 53842 Troisdorf.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner