23.3 C
Troisdorf
Sonntag 26. Mai 2024

In Sieglar steht wieder ein Maibaum

Der Junggesellenverein „Frohsinn“ aus Troisdorf-Sieglar hat mal wieder eine besonders schöne Birke geschlagen, die nun seit dem 30. April den Sieglarer Marktplatz schmückt. Mithilfe von schwerem Gerät und Lastwagen sowie Muskelkraft gelang es den Männern des JGV, den Baum in der Wahner Heide zu fällen und unversehrt nach Sieglar zu transportieren.

Begleitet wurde der Prozess mal wieder von geballter Expertise im Maibaumaufstellen, darunter zum Beispiel Roman Brück des JGV, der die Maifestwoche seit Jahren mitorganisiert. Mit Routine und Erfahrung dauerte es nicht lang, bis der geschmückte Maibaum stand – und die Maifestivitäten beginnen konnten.

1fdf062c79088ec1c9035eb9b2423642ce2f8ea5

Schon zum Aufstellen des Baumes versammelten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, wissend, dass der JGV wieder mit gleich mehreren Events für ausreichend Festivitäten gesorgt hatte: Nachdem der Baum dann gesichert war, wurde am Abend in den Mai hineingefeiert. Zum „Tanz in den Mai“ versammelten sich zahlreiche Gäste, auf der Freiluftbühne sorgten dann DJ Gordon und Sir Williams für beste Maistimmung. Der FOODtruck versorgte die Gäste mit besten Snacks.

Neu war auch der aufgestellte Skyliner, unter dem die Gäste feierten. Am 1. Mai ging es dann weiter mit dem traditionellen Mai-Ansingen. Bei bester kölscher Musik, Blasmusik, guten Getränken und leckeren Reibekuchen wurde – wie immer in guter Kooperation mit dem Ortsring Sieglar – beim kölschen Frühschoppen der Mai begrüßt.

Die Maiwoche hielt noch zwei weitere Highlights bereit: am Freitag das Live-Konzert von MAM und am Samstag die Mallorcaparty mit Andy Luxx, Rumbombe und Almklausi. Der Eintritt war frei und die Stimmung gut, sodass die vielen Gäste bis spät in die Nacht feierten.

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner