13 C
Troisdorf
Samstag 25. Mai 2024

Veranstaltungen auf Burg Wissem

BILDERBUCHMUSEUM

Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr
„Was ist das?“ – Ratebücher und Co. von Antje Damm
Familienführung anlässlich des „Internationalen Museumstags 2024“

Wir tauchen ein in die tolle Bilderbuchwelt von Antje Damm, stellen uns spannende Fragen aus ihren Mitratebüchern, begegnen Pizzakatzen und anderen Helden und schauen uns die Arbeitsweise dieser vielseitigen Künstlerin genauer an.

Familienführung durch die aktuelle Sonderausstellung.

Die Führung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zu zahlen ist der Museumseintritt.

Bitte melden Sie sich unter 02241/900-427 an, mit Sabine Rolli

MUSIT

Sonntag, 19. Mai, 16 Uhr (ACHTUNG, ABWEICHENDE UHRZEIT)
Dialog im Museum: Die schwarze und die rote Kolonie in Troisdorf

Anlässlich des Internationalen Museumstages möchten wir im MUSIT zum einen Hintergrundinformationen zu geschichtlich relevanten Themen aus Troisdorf aufgreifen, gleichzeitig aber auch Sie als Troisdorfer Bürger*innen einladen, im Museum ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauschen und Erlebtes zu teilen.

Im Zentrum stehen hier die Arbeitersiedlungen, die im Zuge der Industrialisierung entstanden und bis heute das Stadtbild prägen. Was verbinden Sie mit der roten und der schwarzen Kolonie?

Wir freuen uns auf Ihre Erfahrungen!

Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung.

Die Führung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zu zahlen ist der Museumseintritt.

Bitte melden Sie sich unter 02241/900-456 an, mit Bernhard Schmitz

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner