4.9 C
Troisdorf

Schlauer Fuchs für Röchling Industrial

Unter dem Motto "Deine Reise zur persönlichen Gesundheit" nahmen mehr als 1.400 Mitarbeitende von Röchling Industrial, dem weltweit agierenden Kunststoffhersteller, an der Gesundheitsaktion teil: An unterschiedlichen Stationen erhielten sie Informationen rund um die Themen Rückengesundheit, Stolperfallen und gesunde Ernährung. "Wir haben uns für diese drei Fokusbereiche entschieden, da sie sowohl für unsere Mitarbeitenden im gewerblich-technischen Bereich als auch in der Verwaltung relevant sind. Unser Ziel war es, für gesundheitliche Beeinträchtigungen beispielsweise durch zu viel Sitzen, falsches Heben oder Stolperfallen während der Arbeit zu sensibilisieren. Gleichzeitig wollten wir unsere Kolleginnen und Kollegen motivieren, Gefahren zu erkennen und aktiv an Verbesserungen mitzuwirken", erklärt Johannes Mohs, General Manager Quality. Die Aktion, eine Kombination aus Informationen und interaktiven Mitmach-Elementen, fand an zehn Standorten von Röchling Industrial statt: Einer davon auch in Troisdorf.

"Als Familienunternehmen haben die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden für uns höchste Priorität. Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere Maßnahmen zum Schutz unserer Kolleginnen und Kollegen zu verbessern. Dass wir nun für unsere Gesundheitsaktion mit dem `Schlauen Fuchs` ausgezeichnet wurden, bestätigt unser stetiges Engagement in diesem Bereich", so Wilhelm Korte-Dirxen, COO von Röchling Industrial.

Der "Schlaue Fuchs" wird an Unternehmen verliehen, die herausragende Projekte im Bereich Gesundheits- und Arbeitsschutz umsetzen. Koordinatorin des Sicherheitspreises Ute Emsel erklärt: "Ich freue mich sehr, Röchling Industrial mit dem "Schlauen Fuchs" auszeichnen zu dürfen. Die Gesundheitsaktion hat uns vollends überzeugt – sowohl der ganzheitliche Ansatz mit unterschiedlichen Themenbereichen als auch die Partizipation der Mitarbeitenden durch die Mitmach-Aktionen und das Engagement des Teams bei der Umsetzung waren herausragend." Röchling Industrial ist eines von wenigen Unternehmen, das die Auszeichnung erhält. "Die Aktion hat gezeigt, wie Gesundheits- und Arbeitsschutz umgesetzt werden kann. Jetzt gilt es, weiterzumachen und weitere Projekte in diesem Bereich anzustoßen", bestätigt auch Jörg Meyerhoff, Aufsichtsperson der BGHM.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner