11.8 C
Troisdorf

Dreigestirn bei der TLG-Jugend zu Gast

Sport alaaf! Die Jungen und Mädchen der TLG-Jugend waren durch ihre Leiterin Selina Dreesbach gebeten worden, am Donnerstag vor Weiberfastnacht im Karnevalskostüm zum Training in die Leichtathletikhalle am Gymnasium Zum Altenforst zu kommen. Und tatsächlich erschien abends bestens gelaunt das Müllekovener Dreigestirn mit Prinz Frank (Frank Peukert), Bauer Jörg (Jörg Bauer) und Jungfrau Tine (Torsten Klein). Als Adjutanten standen ihnen Björn Peukert, Patrick Rössel und Marko Götsch zur Seite sowie Moderator Michael Weidenbrück.

Erstes Müllekovener Dreigestirn wieder nach 27 Jahren: Prinz Frank begrüßte frohgemut die Kids, ihre Eltern und alle weiteren Anwesenden in der großen Sporthalle. Unter dem Motto „Mir fiere uns Heimat“ erklärte der Müllekovener Prinz, warum dem Dreigestirn die Heimatverbundenheit so wichtig sei. Er fand es beispielhaft, dass auch die Jugend der Troisdorfer Leichtathletik-Gemeinschaft am rheinischen Brauchtum aktiv teilnimmt und am Karnevalssonntag im Karnevalszug in Troisdorf-Innenstadt mitgeht.

Nach zwei flotten Karnevalsliedchen wurden Orden vergeben an die Vorsitzende des TLG-Jugendausschusses, Selina Dreesbach, sowie den Vorsitzenden des Gesamtvereins, Ralf Saborowski, und seinen Stellvertreter Sebastian Dreesbach. Das vergnügte Trifolium bekam zum Dank für ihr Kommen jeweils einen kleinen Pandabären, das Maskottchen der TLG-Jugend. Der Besuch war eine originelle Premiere. TLG alaaf! Mehr Infos auf https://www.troisdorfer-lg.de.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner