20.9 C
Troisdorf
Samstag 20. Juli 2024
StartLokalesFesttage und FeierlichkeitenJecker Start ins Jahr für die Kleiderstube

Jecker Start ins Jahr für die Kleiderstube

Am 15. Januar war das Hüttener Kinderdreigestirn 2023/2024 zu Gast in der Kleiderstube Troisdorf. Nach der Begrüßungsrede des Vorsitzenden der Kleiderstube, Oliver Roth, bot das Kinderdreigestirn einen Teil ihres großartigen Bühnenprogramms auf – die Stimmung konnte nicht besser sein. Nach dem tollen Programm erfolgten die Ordensübergaben: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bekamen den Orden des Hüttener Kinderdreigestirns überreicht – entsprechend groß waren Freude und Dank für die Orden. Erstmalig hatte auch die Kleiderstube einen eigenen Karnevalsorden, der natürlich ebenfalls an das Kinderdreigestirn und seine Adjutanten sowie den Prinzenführer überreicht wurde. Die weiteren Besucher, Alfons Bogolowski und Peter Siegmund von der CDU Troisdorf sowie Paul Ittenbach von der Inklusionsgruppe together – Behindert NA UND? erhielten natürlich ebenfalls Karnevalsorden.

Später gab es Softdrinks und Häppchen für alle zur Stärkung – bereitgestellt von Metzgerei Kolzem aus Oberlar. Eine kleine Führung durch die Kleiderstube rundete das Programm dann ab. Die Kleiderstube bedankte sich recht herzlich bei dem Kinderdreigestirn um Prinz Ben I., Bäuerin Toni Stallbaum und Jungfrau Luana Böhm. Außerdem natürlich bei dem Prinzenführer Josef Braun sowie den Adjutanten Andreas Stallbaum, Thomas Stallbaum, Sascha Böhm und dem Gefolge. Der Vorsitzende Oliver Roth freute sich sehr, mal wieder ein Kinderdreigestirn in der Kleiderstube begrüßen zu dürfen: "Normalerweise ist es schwer zu entscheiden, welches der Dreigestirne aus dem Troisdorfer Stadtgebiet wir einladen. Dieses Jahr war aber sofort klar, dass wir das Kinderdreigestirn einladen – da es in Troisdorf für so lange Zeit keines gab, ist das natürlich etwas Besonderes", berichtete er.

Es war ein großartiger Besuch mit schönen Darbietungen und einem erfreulichen Interesse an der ehrenamtlichen sozialen Arbeit der Kleiderstube Troisdorf. Eine ehrenamtliche Arbeit, die für die Troisdorfer Gemeinde von großer Bedeutung ist – und eine lange Geschichte hat:

Die Kleiderstube Troisdorf besteht bereits seit dem Jahr 1976. Sie gilt als ein ebenso fester wie wichtiger Bestandteil ehrenamtlicher Arbeit in Troisdorf. In der Kleiderstube wird Kleidung für Kinder und Erwachsene angeboten. Dabei ist die Kleiderstube immer auf Spenden angewiesen: "Ungefähr 15 Säcke Kleidung brauchen wir pro Woche, um alle gut versorgen zu können", sagt Oliver Roth.

Die Kleiderstube befindet sich in der Frankfurter Straße 15 in Troisdorf Mitte. Geöffnet ist immer dienstags von 9.30 bis 12 Uhr und donnerstags von 13.30 bis 17 Uhr. Insgesamt arbeiten sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Kleiderstube. Das Team sucht immer nach Verstärkung. Wer sich in der Kleiderstube ehrenamtlich engagieren möchte, der kann sich unter der folgenden Nummer melden: 015739240371 (pho)

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner