3.4 C
Troisdorf

GHOST ist weiter am Start mit zahlreichen Angeboten für Kinder und Familien

Der Verein für gesundheitsorientierten Sport e. V. – abgekürzt GHOST – mit Sitz im Pfarrheim in Troisdorf-Eschmar war das ganze Jahr 2023 unermüdlich aktiv im Einsatz für Kinder und Familien. Mit dem lebendigen Adventskalender, dem Winterfest und der Weihnachtsüberraschung ging ein Jahr voller kleiner und großer Events zu Ende. Doch kaum beginnt das neue Jahr, da steht schon die nächste Kinderäktschen an. Am Samstag, 27. Januar, öffnet der Zirkus GHOSTIKUS die Türen. Mit Zirkuspädagogin Uli Türk wird es ein spannender Tag werden. Jongleur, Fakir, Leiternkünstler, Clown, welches Kind wollte das nicht schon immer einmal ausprobieren. Ab sofort werden Anmeldungen entgegengenommen.

Wer im Januar nicht dabei sein kann, der kann am 24. Februar zum Schwarzlicht-Theater kommen. Auch da ist selber machen gefragt. Entweder als DJ Musik machen, oder als Tänzer oder Tänzerin eigene Bewegungen mit bunten Neonfarben im Schwarzlicht tanzen lassen, vielleicht auch eine eigene kleine Theaterszene kreieren. All das können die Kinder. Im März steht dann auch schon wieder Ostern vor der Tür. Dann öffnet am Samstag, 16. März, die Osterwerkstatt und es kann fleißig gebastelt werden.

Diese Kinderäktschen-Angebote sind ausschließlich für Kinder im Grundschulalter, die in Troisdorf wohnen.

Darüber hinaus gibt es auch wieder Projekte für die Grundschulkinder aus Eschmar und Angebote für KITA Kinder und ein Fest für Familien steht auch auf dem Plan für das erste Halbjahr 2024. Hierzu ist dann jeder und jede eingeladen, egal welchen Alters und wo die Familie wohnt.

Wir wünschen uns weitere Unterstützung für unsere Vereinsarbeit durch engagierte Menschen und freuen uns natürlich auch über Spenden für unsere Aktivitäten, damit alle Kinder teilnehmen können.

Unsere Angebote finden in der Regel in und um das Pfarrheim JUZE in Troisdorf-Eschmar, Im Jägersgarten 11, statt. Die Kinderäktschen-Tage gehen jeweils von 11 bis 15 Uhr, zwischendurch gibt es ein gemeinsames Mittagessen. Die Kosten betragen pro Samstag 8 Euro.

Anmeldeformulare und weitere Infos gibt es bei Jutta Höhmann, gerne per WhatsApp unter 01704234092 oder per E-Mail an jhoehmann@gmx.de.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner