14.6 C
Troisdorf
Sonntag 23. Juni 2024
StartLokalesKolpingsfamilie Spich für Alt und Jung

Kolpingsfamilie Spich für Alt und Jung

Familie wird in der Kolpingsfamilie Spich gelebt. So gibt es über das Jahr verteilt viele Aktionen für Klein und Groß, für alle Generationen, für Freunde und Gäste:

Seniorenfrühstück

Mal wieder unter Leute kommen, gemeinsam frühstücken und dabei nette Gespräche führen, das lieben unsere Senioren.

Als die ersten Gäste im Pfarrsaal eintrafen, hatten fleißige Hände die Tische schon festlich dekoriert und allerlei kulinarische Köstlichkeiten aufgedeckt.

Schnell vertieften sich die Gespräche, neue Kontakte wurden geknüpft und mit alten Bekannten ausgiebig Neuigkeiten ausgetauscht. So ein lockeres Beisammensein und den eigenen vier Wänden entfliehen, das tut gut und so ging der Vormittag viel zu schnell vorbei.

Fahrt ins "Irrland"

Mitten im August, zwischen Regen, Unwetter und wenig sommerlichen Temperaturen zeigte sich an einem Tag der Himmel freundlich.

An diesem Tag hatte die Kolpingsfamilie Spich einen Familienausflug ins "Irrland" geplant und machte sich mit Kind und Kegel auf an den Niederrhein bei Kevelaer. Der Besuch in diesem wunderschönen Erlebnisbauernhof ist schon traditionell und ruft immer wieder große Begeisterung hervor. Stefanie und Rainer Frömel planen und organisieren seit vielen Jahren dieses Event, mieten eine "Römervilla" mit Garten, die als fester Anlaufpunkt, Regenschutz (dieses Mal nicht notwendig), Grillplatz und Picknickbereich von den Teilnehmern genutzt werden kann.

Doch gleich hinter dem Eingang beginnt das große Abenteuer mit Irrgarten, Sandwegen, Heuballen, Spielplätzen, Wasserrutschen, Flößen, Tieren, Maisbäder…, und schwupps sind Klein und Groß im riesigen Parkgelände verschwunden. Da wird sogar der Hunger vergessen und die eifrigen "Griller" bleiben erstmal auf den Würstchen sitzen. Im Laufe des Tages verschwinden aber auch diese (mit Salaten und Kuchen) in den kleinen und großen Mündern der "Irrländer". Die Bewegung an der frischen Luft, das Tollen und Spielen macht doch irgendwann hungrig und durstig.

Viel zu schnell geht der Tag vorbei und auf der langen Heimfahrt fallen den Kleinen die Augen schon zu. Was sie wohl geträumt haben?

Termine für den September und den Oktober:

• "Zo Fooß noh Kölle!" am Samstag, 23. September, um 12 Uhr an der katholischen Kirche in Spich

• Fahrt nach Bonn ins "Haus der Geschichte" am Samstag, 30. September, um 10.15 Uhr am Parkplatz neben der katholischen Kirche

• "Federweißerabend" am 20. Oktober im Pfarrsaal

Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage "Kolping Spich" und bei Udo Vogelfänger Tel. 02241 403389.

Gäste sind immer herzlich willkommen!

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner