3.4 C
Troisdorf

Winterwald in Troisdorf

Weihnachtsmarkt zaubert weihnachtliche Atmosphäre in die Troisdorfer Innenstadt

Die festlich geschmückte Troisdorfer Innenstadt verwandelte sich vom 1. bis zum 3. Dezember in einen stimmungsvollen "Winterwald". Der Weihnachtsmarkt lockte zahlreiche Besucher mit einem breiten Angebot und weihnachtlichen Attraktionen.

Die Troisdorfer Innenstadt erstrahlte in vorweihnachtlichem Glanz mit festlichen Lichterketten, Weihnachtsschmuck und Tannenbäumen entlang der Straßen der Innenstadt. Über 60 liebevoll gestaltete Stände, darunter 24 Vereine, präsentierten ein breites weihnachtliches Angebot und luden zum gemütlichen Bummeln und Entdecken ein – die einzelnen Häuschen der Stände waren dabei wie kleine Fachwerkhäuser gestaltet.

Besucher hatten die Möglichkeit, sich von regionalen Köstlichkeiten verwöhnen zu lassen: Von Reibekuchen über Würstchen, frittierte Pilze, Zuckerwatte bis zu Pfannkuchen – der "Winterwald" bot für jeden Geschmack das Richtige. Auch die kleinen Gäste kamen beim Stockbrotbacken auf ihre Kosten. Für zusätzlichen Spaß für die Kinder sorgten ein nostalgisches Karussell und ein Ketten-Flieger hinter dem Kölner Platz.

An der Kölner Straße/Ecke Von-Loe-Straße sorgte eine Bühne für weihnachtliche Unterhaltung. Über alle drei Tage verteilt präsentierten verschiedene Auftritte festliche Musik und künstlerische Darbietungen. Die offizielle Eröffnung erfolgte durch den stellvertretenden Bürgermeister, Erkan Zorlu, in einer feierlichen Ansprache. Danach sang der Kinderchor der Grundschule Schloßstraße Weihnachtslieder für die Besucher. Für einen krönenden Abschluss des Winterwaldes sorgte am Sonntagabend die Rock`n`Roll-Christmas-Show der Gruppe "Danny & The Chicks".

Der "Winterwald" erwies sich aber nicht nur als Ort für vorweihnachtliche Geselligkeit und Genüsse, sondern auch als ideale Gelegenheit, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu finden. Die vielfältigen Angebote und die stimmungsvolle Atmosphäre machten den Troisdorfer Weihnachtsmarkt zu einem besonderen Erlebnis für Besucher jeden Alters.

Auf den Winterwald folgt vom 15. bis zum 17. Dezember der Weihnachtsmarkt auf Burg Wissem. (pho)

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner