6.6 C
Troisdorf

Ein Marathon der karnevalistischen Festivitäten

Erfolgreiche Veranstaltungen der Burggarde Spich e. V.

Was war das für ein großartiges und stimmungsvolles Wochenende im Bürgerhaus Spich.

Am Freitag, 2. Februar, trommelte die Burggarde Spich Karnevalisten zum 10. Garde- und Prinzentreffen zusammen. Viele Prinzenpaare und Dreigestirne mit ihren Gefolgen versammelten sich, um miteinander zu feiern und einen herrlichen Abend zu verbringen.

Eröffnet wurde die Veranstaltung von unserer 1. Vorsitzende Birgit Schulte und Günther Dahm, die die Gäste durch das Programm führten.

Die Tollitäten begeisterten das Publikum mit ihren musikalischen und tänzerischen Darbietungen. Die Dreigestirne von Spich, Eschmar und Troisdorf durften natürlich nicht fehlen.

Eine Vielzahl von Tanzgarden, die teils von weit her anreisten, erfreute das Publikum mit ihren Darbietungen. Kinder-Tollitäten aus verschiedenen Ortschaften sorgten für eine grandiose Stimmung. Ein solches Engagement finden wir einfach klasse.

„Tollitäten Alaaf“ Karnevals-Jugend trifft sich, hieß es bei der Karnevals-Jugend des Regionalverbandes Rhein-Sieg Eifel am Samstag, 3. Februar. Zahlreiche Tanz-Corps und Tollitäten mit ihren Gefolgen waren eingeladen Fastelovend zo fiere.

Eröffnet und moderiert wurde die Feierlichkeit von Birgit Schulte, Vorsitzende der RSE Karnevals-Jugend. Von unseren Tänzern der Juniorengarde Oliver Schmidt, Sina Euler, Pia Stahl und Josi Brück bekam sie tatkräftige Unterstützung. Besonders begrüßen durften wir RSE-Präsident Dieter Wittmann.

Der RSE bietet jedes Jahr in Zusammenarbeit mit der BDK-Jugend Schulungen zum Jugendleiter (JuLeiCa) an. Auch für die Grundschulung Garde und Schautanz können sich Interessierte bei Frau Schulte unter 0177-4035383 unverbindlich informieren.

Auf unserer Kinderkostümparty am Sonntag, 4. Februar, wurden die Gäste mit einem kunterbunten Programm in Partystimmung versetzt.

Unsere Kinder- und Juniorengarde eröffneten mit ihren Tänzen den spaßigen Nachmittag. Durch das Programm führten Celina Babiuch und Oliver Schmidt. Die beiden meisterten diese Herausforderung bravourös. Vielen Dank dafür.

Witzige, freche Showeinlagen, Clownerie, Zauberei und ein Mitsingkonzert, bei dem die Kinder und die Väter nicht nur zuschauen, sondern auch mitmachen durften, begeisterten die Großen und Kleinen.

Wir begrüßten die Tollitäten aus Spich und Eschmar mit ihren Gefolgen. Besonders freuten wir uns über den Besuch des Kinderdreigestirns aus Friedrich-Wilhelms-Hütte. Leider musste das Dreigestirn krankheitsbedingt ohne ihre Bäuerin anreisen. Wir wünschen alles Gute und eine schnelle Genesung.

Das Matrosen-, Damen- und Kinder-Tanzcorps Blau-Weiß Troisdorf begeisterte die Zuschauer mit ihren einstudierten Gardetänzen.

Für das leibliche Wohl war auch in diesem Jahr bestens gesorgt. Das kulinarische Angebot reichte von herzhaft bis süß. Vor allem die Süßigkeiten-Theke brachte die Kinderaugen zum Strahlen.

Wenn auch ihr Lust habt zu tanzen, würden wir uns freuen euch bei unserem Offenen Training ab dem 21. Februar (jeden Mittwoch) in der Turnhalle der Asselbachschule in Troisdorf-Spich zu begrüßen.

Kindergarde bis 11 Jahre: 17 bis 18.15 Uhr
Juniorengarde bis 15 Jahre: 17 bis 19 Uhr
Seniorengarde ab 16 Jahren: 19 bis 21 Uhr

Also packt sporttaugliche Kleidung ein und meldet euch über Facebook, Instagram oder direkt bei Birgit Schulte unter 0177-4035383. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Eure Burggarde Spich e. V.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner