6.8 C
Troisdorf

Basketball der TLG jetzt auch digital

Neue App erleichtert Spielberichte

Nach erfolgreicher Testphase wurde der digitale Spielbericht DSS – Digital Score Sheet – des Deutschen Basketball Verbandes seit dieser Saison auch im Basketball im Kreis Bonn/Rhein-Sieg eingeführt. Zu den ersten Nutzern gehören die Basketballerinnen und Basketballer der Troisdorfer Leichtathletik Gemeinschaft TLG.

Der digitale Spielbericht erleichtert die Arbeit des Kampfgerichts ungemein, werden damit doch mühsame handschriftliche Aufzeichnungen komplett überflüssig. Die App ermöglicht einen einfachen und fehlerfreien Download der Ligaspiele, eine schnelle und genaue Erfassung der Spielaktionen und einen einfachen Spielabschluss mitsamt problemloser und zeitnaher Datenübertragung.

Leicht und intuitiv nutzbar

Umständliches separates Übermitteln der Spielergebnisse und postalisches Versenden der Bögen entfällt. Bei Bedarf liefert das System auch Statistiken und Analysen, die der Coach für weitere Optimierungen verwenden kann. Trainer Stefan Haury erklärt: „Vor dem Anschreiben haben viele Respekt, da sie es nicht richtig können und der Papierbogen sie überfordert. Da ist die neue App ein großer Gewinn: die Bedienung ist leicht und intuitiv erlernbar, sodass jeder sie nach kurzer Zeit selbstständig bedienen kann.“

„Diese Technologie ist die Zukunft und macht sogar Spaß“, meint TLG-Abteilungsleiter Basketball, Thomas Voß. Zudem ist die Nutzung der App für die Vereine kostenlos. Das IPad wurde aus EU-Fördermitteln zur „Digitalisierung des Breitensports“ in einem Verfahren über Landes- und Kreissportbund finanziert. „Was jetzt noch fehlt, ist ein stabiles WLAN in der Leichtathletikhalle am Gymnasium Zum Altenforst“, erklärt Voß. Darum kümmere sich die Stadt Troisdorf. Mehr Infos zu Basketball in der TLG auf https://www.troisdorfer-lg.de.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner