11.8 C
Troisdorf

Virtueller Assistent ergänzt die Online Services

KI-Chatbot für Troisdorf

Ab sofort setzt die Stadt Troisdorf auf ihrer Website https://www.troisdorf.de

einen innovativen Chatbot ein. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz beantwortet dieser nahezu alle Fragen rund um Troisdorf und die Dienstleistungen der Stadtverwaltung. Der KI-Chatbot macht mit einer Sprechblase am rechten unteren Bildschirm auf der Webseite der Stadt Troisdorf auf sich aufmerksam.

Bei der Formulierung der Antworten geht der Chatbot individuell auf die Fragen ein, liefert entsprechende Quellenangaben und lernt kontinuierlich dazu. Der Chatbot ist rund um die Uhr verfügbar und kann in über 90 Sprachen kommunizieren. Auch die Barrierefreiheit ist gegeben.

Projektleiter Sebastian Glees von der Stabsstelle Digitalisierung erklärt: „Immer wieder erreichen uns gleiche oder ähnliche Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. In vielen Fällen stehen die Antworten bereits auf unserer Webseite oder im Serviceportal – doch dort werden diese entweder nicht immer gesucht oder gefunden. Durch die digitale Beantwortung dieser Fragen erhalten unsere Bürger*innen und Bürger unmittelbar Antwort und unsere Kolleginnen und Kollegen können ihre Ressourcen nun noch effizienter nutzen und sich auf komplexere Aufgaben konzentrieren.“

Digitalisierungsbeauftragter der Stadt Troisdorf Fabian Wagner ergänzt: „Mit der Einführung des KI-Chatbots machen wir einen weiteren Schritt in Richtung digitales Rathaus und Smart City. Gleichzeitig sammeln wir wichtige Erfahrungen beim Einsatz von künstlicher Intelligenz. Wir freuen uns, wenn möglichst viele Menschen unseren neuen Chatbot ausprobieren und uns Rückmeldungen geben, falls Ihnen etwas auffällt.“ Unter der E-Mail-Adresse digitalisierung@troisdorf.de nimmt das Team der Stabsstelle Digitialisierung gerne Rückmeldungen entgegen.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner