3.4 C
Troisdorf

Einfache Stellensuche im Internet

Vielfältig: Ausbildung im Technischen Handel

Viele Schulabgehende suchen eine Ausbildung nahe ihrem Wohnort. Grund genug für den VTH Verband Technischer Handel e.V., ab sofort eine Suche nach Postleitzahlen anzubieten. Im Internet können Suchende ihren Wunschort eingeben und das Suchkriterium „Ausbildungsbetrieb“ anklicken. Sofort werden ihnen die nächstgelegenen Großhändler angezeigt. Die Adresse dieses Services lautet: https://www.ich-will-handeln.eu.

Der Technische Handel vereint mehr als 400 Betriebsstätten im deutschsprachigen Bereich. Die Technischen Händler versorgen Industrie, Gewerbe und Handwerk mit sämtlichem Bedarf, der für Produktion und Dienstleistungen erforderlich ist. Die Branche hält mehr als 1.000.000 Artikel bereit. Entsprechend vielseitig sind die Tätigkeiten an der Schnittstelle von Herstellern und Verwendern.

Kaufleute für Groß- und Außenhandelsmanagement

Für angehende Kaufleute, die sich für Handelswege und Warenaustausch interessieren, bietet der Technische Handel eine Ausbildung in den Fachrichtungen Großhandel und Außenhandel an. Für kommunikative Organisationstalente ist dies genau das Richtige, denn hier geht es um den reibungslosen Warenfluss von der Bestellung über die Lagerung und Auslieferung bis hin zur Bezahlung.

Kaufleute für Büromanagement

Für alle, die am liebsten am Schreibtisch arbeiten, empfiehlt sich der Einstieg ins kaufmännische Büromanagement. Kaufleute dieser Richtung erledigen verwaltende und organisatorische Tätigkeiten innerhalb des Betriebes und sorgen dafür, dass die interne Information und Kommunikation funktionieren.

Industriekaufleute

Industriekaufleute beschäftigen sich mit Materialwirtschaft, Vertrieb, Marketing und Rechnungswesen – aber auch mit Warenannahme und -lagerung. Sie lernen, mit Lieferanten zu verhandeln und Absatzwege zu finden. Eine abwechslungsreiche Ausbildung für alle, die in die Industrie wollen, ohne zu studieren.

Fachkräfte für Lagerlogistik

Wer gerne anpackt, hat Spaß bei dieser Ausbildung: Lagerlogistiker(innen) behalten den Überblick über die großen Lagerbestände im Technischen Handel. Vom Wareneingang bis zum Warenausgang beweisen sie Planungs- und Organisationskompetenz.

Kaufleute für E-Commerce

Kaufleute für E-Commerce betreuen Onlineshops, entwickeln Marketingmaßnahmen, analysieren Prozesse und vieles mehr. Auch im Technischen Handel wächst der Onlinebereich kreativ und dynamisch – ein Zukunftsberuf für PC- und Internetfans. (akz-o)

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner