8.5 C
Troisdorf

SF Troisdorf 05: Sieg mit späten Toren

Zweite siegt gegen Kriegsdorf

SF Troisdorf 05 – TSV Wolsdorf 2:1 (0:1)

Wichtige drei Punkte für den Aufstieg konnten die Troisdorfer gegen eine starte Wolsdorfer Mannschaft einspielen. Obwohl die 05er auf der Hütte eine starke Leistung gezeigt hatten, veränderte Trainer Denis Schorn die Anfangsformation. Die Gastgeber kamen nicht gut ins Spiel und die hochstehende Hintermannschaft lud die Gäste mit Ihren jungen und schnellen Spielern zum Kontern ein. Genau so ein Konter führte zur Führung der Wolsdorfer (12.). Die 05er waren zwar viel am Ball, aber nicht zwingend. Erst nach der berechtigten roten Karte für die Gäste (56.) wurde das Spiel der Troisdorfer besser. Es entstand ein Spiel auf ein Tor. Mimbo-Nsa Mimbala erzielte mit einem strammen Schuss das verdiente 1:1 (80.). Der kurz zuvor eingewechselte Connor Kaiser traf dann noch zum verdienten 2:1 Endstand. Am Sonntag, 3. März, Spiel beim FC Spich II. Anstoß 13 Uhr.

SF Troisdorf 05 II – RW Kriegsdorf 3:2 (3:0)

Zwei unterschiedliche Halbzeiten sahen die Zuschauer bei diesem Spiel. In der 1. Halbzeit dominierten die 05er und gingen durch Samir Attahiri (8.), Chahid Bouzidi (20.) und Rachid Bazzah (35.) 3:0 in Führung. Durch die Gegentreffer der Gäste (60., 70.) wurde die Begegnung nochmals spannend. Mit etwas Glück konnten die 05er den Sieg dann einfahren. Sonntag, 3. März, Spiel in Spich (11 Uhr).

J.Olbort

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner