6.8 C
Troisdorf

TLG-Nikolaussportfest mit Bestleistungen

150 Sportlerinnen und Sportler in der Halle

Nikolaus trifft Sport: Beim Nikolaussportfest der Troisdorfer Leichtathletik-Gemeinschaft TLG starteten 150 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Manche kamen aus Wattenscheid und Mainz in die Troisdorfer Leichtathletikhalle, um einen ersten Formcheck zu absolvieren. Auch die TLG-Athletinnen und -Athleten wussten mit vielen Bestleistungen bereits Anfang Dezember zu überzeugen.

Mit seiner besonders starken Sprintzeit überzeugte Maximilian Schmidt (Jg. 2014), der die 50 m in 7,98s absolvierte. Ebenfalls schnell unterwegs war Finja Winkler (Jg. 2015) in 9,15s. Pauline Spengler (Jg. 2011) pulverisierte ihre Bestleistung über 60 m auf nun 8,23s und sprang 5,17m weit. Hannah Ulb (Jg. 2012) sprang 4,32 m weit und 1,35 m hoch. Samuel Krämer (Jg. 2012) überzeugte mit 4,57 m im Weitsprung zum Einstieg in die neue Saison. Für nahezu alle Kinder und Jugendliche der U8 bis U14 gab es Bestleistungen.

"Nach dem guten Saisoneinstieg freuen wir uns auf die nächsten Top-Leistungen. Nach dem nächsten Wettkampf in der Leichtathletikhalle geht es in die letzten Vorbereitungen für die Landesmeisterschaften, die im Januar und Februar für die verschiedenen Altersklassen auf dem Plan stehen", erläutert Trainer Sebastian Dreesbach. Infos zu vielen weiteren Bestleistungen im Jugendbereich der TLG beim Nikolaussportfest auf https://www.troisdorfer-lg.de.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner