14.5 C
Troisdorf
Mittwoch 29. Mai 2024

Rekorde und persönliche Bestleistungen

LAZ Rhein-Sieg Nachwuchs überzeugt am 3. Tag der 40. Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach

Am 7. September fand in Bergisch Gladbach die dritte Etappe der 40. Bahnlaufserie statt, und die Athleten lieferten beeindruckende Leistungen bei heißen 30 Grad Celsius ab. Hier sind die Highlights dieses spannenden Wettkampftags:

Clara zur Nieden glänzt über 10.000 Meter

In der 10.000 Meter Distanz erarbeitete sich Clara zur Nieden eine neue persönliche Bestzeit mit beeindruckenden 44:50,52 Sekunden. Eine Leistung, die ihre Ausdauer und Beharrlichkeit unterstreicht.

Timofey Klyuev zeigt sein Talent über 800 Meter

In der Kategorie 800 Meter der M14 zeigte Timofey Klyuev sein Talent, indem er die Strecke in 2:18,18 Sekunden bewältigte. Eine bemerkenswerte Leistung in dieser Altersgruppe.

Junge Talente in der MJU18-Klasse brillieren über 1500 Meter

Die MJU18-Klasse war mit Linus Koch, Marco Böttcher und Florian Herr stark besetzt. Linus Koch setzte mit einer persönlichen Bestzeit von 4:19,73 Sekunden ein starkes Signal. Marco Böttcher erreichte ebenfalls eine persönliche Bestzeit von 4:43,79 Sekunden, während Florian Herr mit einer beeindruckenden Pace für Linus aufwartete und eine Zeit von 4:18,22 Sekunden erreichte.

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner