14.4 C
Troisdorf
Sonntag 23. Juni 2024
StartLokalesVerwaltung & PolitikVollsperrungen der A59

Vollsperrungen der A59

Aufgrund geplanter Bauarbeiten wird es auf der Autobahn A59 zu mehreren Vollsperrungen in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen (AS) Troisdorf und Spich kommen. Die Arbeiten sind notwendig, um die Infrastruktur zu verbessern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen. Sie werden in zwei Bauphasen durchgeführt, wobei ein Ersatztermin für mögliche Verzögerungen vorgesehen ist.

Bauphase 1.1: 26.07. – 29.07.2024

In der ersten Bauphase wird die A59 in Fahrtrichtung Köln zwischen der AS Troisdorf und der AS Spich vollständig gesperrt. Der Verkehr wird ab der AS Troisdorf abgeleitet und über das untergeordnete Straßennetz umgeleitet. Während dieser Arbeiten bleiben die Auffahrt AS Troisdorf (Rampe 33A) und die Abfahrt AS Spich (Rampe 32I) gesperrt.

Bauphase 1.2: 02.08. – 05.08.2024

Die zweite Bauphase betrifft die Fahrtrichtung Bonn, in der die A59 zwischen der AS Spich und der AS Troisdorf vollgesperrt wird. Der Verkehr wird ab der AS Spich abgeleitet und über das untergeordnete Straßennetz umgeleitet. In diesem Zeitraum sind die Auffahrt AS Spich (Rampe 32B) und die Abfahrt AS Troisdorf (Rampe 33D) gesperrt.

Ersatztermin: 30.08. – 02.09.2024

Falls die Arbeiten in den geplanten Bauphasen nicht abgeschlossen werden können, ist ein Ersatztermin vom 30.08. bis 02.09.2024 vorgesehen.

- Anzeige -

Beliebte Themen

- Anzeige -

Weitere Artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner