23.3 C
Troisdorf
Sonntag 26. Mai 2024

Starke Stimmen – starke Stimmung

Gelungene Jubiläumsfeier von „Let`s Go Gospel“

Das Jubiläumskonzert von „Let`s Go Gospel“ war ein voller Erfolg und alle Sitzplätze der Kreuzkirche verkauft. Die freudige Erwartung der Zuschauer war allseits zu spüren.

Der Chor des CVJM Troisdorf e. V. feierte sein 20-jähriges Bestehen mit einem großen Gospel-Workshop. Alle Teilnehmer wurden von der international bekannten Gospel-Ikone Hans Christian Jochimsen und der europaweit tätigen Gesangs- und Stimmbildungs-Trainerin Tine Hamburger gemeinsam gecoacht. Nach einem intensiven Wochenendtraining standen 100 Sängerinnen und Sänger am Sonntagabend, 21. April, auf der Bühne und präsentierten mit den im Workshop gelernten Liedern ihr Können. Zunächst startete der Troisdorfer Chor „Let`s Go Gospel“ und stellte einige Stücke aus seinem eigenen Repertoire vor. Mit der Schlusspassage „Come on, sing with me“ des Songs „To My Father`s House“ von den Les Humphries Singers holte „Let`s Go Gospel“ die Workshopteilnehmer mit auf die Bühne und auch Hans Christian Jochimsen und Tine Hamburger. Dass beide Gospelgrößen miteinander im Wechsel ein Konzert dirigierten, war eine Premiere. Nun begann mit 100 Sängerinnen und Sängern der Hauptteil des Konzertes. Das ging ans Herz! Jeder Zuhörer spürt sofort, dass Gospelgesang mehr ist als nur Musik. Die Lieder berühren tief im Inneren und spiegeln ein Gefühl von Freude, Hoffnung und Dankbarkeit. Spätestens als der charismatische Songwriter Hans Christian Jochimsen nach ukrainischen Teilnehmern fragte und sich zwei Sängerinnen meldeten, spülte es enorm viele Emotionen hoch. Hans Christian erklärte ihnen, er habe diesen Song für sie geschrieben und stimmte das Lied „Gospel of Peace“ an. Das Publikum applaudierte frenetisch und nicht wenige Zuhörer hatten beim Zuhören Tränen in den Augen. Die meisten Gospel sind jedoch fröhlich, optimistisch und positiv, völlig unabhängig von Tempo und Klang. Mit der Wunschzugabe der Zuhörerschaft „Let There Be Love“, komponiert von der beliebten Chorleiterin Tine Hamburger, verließ der Chor mit strahlenden Gesichtern die Bühne. Dieses großartige, stimmgewaltige Konzert ließ Zuhörer, Sängerinnen und Sänger beseelt und glücklich nach Hause gehen.

„Let`s Go Gospel“ zeigt sich offen für gesanglich Interessierte. Der Chor probt immer donnerstags von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr in der Kreuzkirche in Troisdorf-Sieglar, Grabenstr. 65. Eine kurze Nachricht über die Homepage genügt. https://www.letsgogospel.de.

Seien Sie dabei!

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner