7.6 C
Troisdorf

Paul Radau im Fischereimuseum

(pho) Das Fischereimuseum in Bergheim an der Sieg sorgte am Donnerstag, 25. Januar, für einen musikalischen Höhepunkt: Künstler Paul Radau – der wirklich so heißt – trat auf – und begeisterte das Publikum mit einer außergewöhnlichen Show.

Im gemütlichen Ambiente des Museums durften die Anwesenden eine Nähe zu Paul Radau erleben, die in der Musikszene selten anzutreffen ist: In einzigartiger „Wohnzimmeratmosphäre“ ließen sich Besucherinnen und Besucher von den Klängen und Geschichten des Künstlers begeistern. Die Verbindung von Radaus erfrischenden Anekdoten zwischen den Songs und seinen musikalischen Darbietung begeisterte das Publikum.

Durch die besondere räumliche Nähe zum Künstler ließen sich einige zu fachmännischen Kommentaren hinreißen, die ihre tiefe Kenntnis der Musikszene zeigten und gleichzeitig für einen erfrischenden Austausch zwischen Künstler und Publikum sorgten.

Im Mittelpunkt des Auftritts von Paul Radau standen, passend zur anstehenden 5. Jahreszeit, die „leichten“ Songs. Diese wurden gekonnt durch den ein oder anderen Karnevalsklassiker ergänzt, was für eine fröhliche und beschwingte Stimmung sorgte. Die erstaunliche Fähigkeit von Paul Radau, mit Gitarre und Stimme das Publikum mitzureißen, gepaart mit seiner lebhaften Präsenz, sorgte dafür, dass das Konzert auch nach den geplanten zwei Stunden längst nicht vorbei war. Die vielen „Zugabe“-Rufe des begeisternden Publikums waren nicht zu überhören und zeigten prompt Wirkung: Aus den geplanten zwei Stunden Konzert wurden drei Stunden. Paul Radau schaffte es nicht nur, die Zuhörer zu begeistern, sondern auch sich selbst sichtlich zu amüsieren. Ein Konzerterlebnis, das im Bergheimer Fischereimuseum in guter Erinnerung bleiben wird.

Nach einer Konzertpause im Februar präsentiert das Fischereimuseum am 7. März in seiner Reihe „Die bunte Welt der Livemusik“ die „Rolling Stones op Kölsch“.

Karten gibt es unter info@fischereimuseum-bergheim-sieg.de oder Tel.: 0228 94589017

Weitere Artikel

neueste artikel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner